Nach dem Brand

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Historischen Instituts Moskau, der Repräsentanz der Max Weber Stiftung in Moskau, bedanken sich sehr herzlich für die überwältigende Anteilnahme und die Unterstützung, die ihnen nach dem verheerenden Großbrand im Gebäude des INION am Nachimovskij Prospekt entgegengebracht worden ist. MEHR

DHI Moskau

Deutsches Historisches Institut Moskau

Das Deutsche Historische Institut in Moskau setzt sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 dafür ein, die wissenschaftliche Zusammenarbeit von Historikern aus Russland und Deutschland zu fördern. Es ist eines von insgesamt zehn geisteswissenschaftlichen Forschungseinrichtungen im Ausland (in Rom, Paris, London, Washington, Warschau, Tokio, Beirut und Istanbul), die unter dem Dach der in Bonn ansässigen, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Max Weber Stiftung stehen und in ihren jeweiligen Gastländern ähnliche Zielsetzungen verfolgen.

Mehr über uns

Aktuelle Veranstaltungen

Alle zeigen
    • Seminar zur sowjetischen Geschichte

    „They Can Live in the Desert But Nowhere Else“: Explaining the Armenian Genocide

    • Memorial (Karetnyj Rjad 5/10)
    Mehr
    • Konferenzen

    Europe, 1945: Liberation, Occupation, Retribution

    • Higher School of Economics (Mjasnizkaja 20), Räume 309, 311
    Mehr
    • Konferenzen

    Die preußisch-deutsch-russischen Beziehungen in der Ära Otto von Bismarcks

    • Higher School of Economics St. Petersburg (Sojuza Pečatnikov Str. 16, Raum 218)
    Mehr

Aktuelles

Alle zeigen
    • Perspectivia

    Neue Ausgabe der „Soviet History Discussion Papers“ / № 6 (2015)

    Mehr
    • Konferenzen

    Soviet Leaders in History. The Experience of Writing Political Biographies (20.-21. März 2015, Higher School of Economics)

    Mehr
    • Perspectivia

    Recensio Moskau auf perspectivia.net

    Mehr
Folgen Sie uns auf Facebook!
Letzte Aktivitäten
Unsere Bibliothek