DHI Moskau

Deutsches Historisches Institut Moskau

Das Deutsche Historische Institut in Moskau wurde im September 2005 von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius gemeinsam  initiiert.

Mehr über uns

Aktuelle Veranstaltungen

Alle zeigen
    • Humboldt Lectures

    Russlands Aufbruch in die Moderne? Konzeptionelle Überlegungen zur Beschreibung historischen Wandels im Zarenreich im 19. Jahrhundert

    • Konferenzraum des DHI Moskau (INION RAN, Erdgeschoss)
    Mehr
    • Seminar zur sowjetischen Geschichte

    Stalin im Untergrund. Weitläufige Reflexionen über das Subjekt, das Objekt und die Leere in der Moskauer Metro

    • Konferenzraum des DHI Moskau (INION RAN, Erdgeschoss)
    Mehr
    • Kolloquium 18.-19. Jahrhundert-Forschung

    Friedrich Melchior Grimm und seine "Literaturkorrespondenz" in Russland

    • Konferenzraum des DHI Moskau (INION RAN, Erdgeschoss)
    Mehr

Aktuelles

Alle zeigen
    • Aktuelles

    Feiertage im November

    Mehr
    • Neuerscheinung

    Katja Bruisch: Als das Dorf noch Zukunft war

    Mehr
    • Aktuelles aus anderen Organisationen

    Call for Papers: Soviet War Propaganda on the Movie Screen, 1939–1946

    Mehr
Folgen Sie uns auf Facebook!
Letzte Aktivitäten
Unsere Bibliothek