Stipendiatenliste

2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015

Jahrgang 2015

Doktoranden/Aspiranty

•    Balagurov, Nikita (St. Petersburg): Die Politik Alexanders III. im Bereich der Bildenden Kunst
•    Drees, Konstantin (Tübingen): Der sowjetisch-russische Sport im Umbruch seit den 1980er Jahren. Eishockey und Tennis zwischen nationaler Vereinnahmung und globalen Herausforderungen
•    Dobrovol’skij, Evgenij (Čerepovec): Die Tätigkeit von Landes- und Kreisverbänden der Christlichen Demokratischen Union in der sowjetischen Besatzungszone in den Jahren 1945-1949 anhand der Materialien aus der SMAD
•    Godunov, Konstantin (Sankt-Peterburg): Der 7. November im politischen Leben des sowjetischen Russlands im Zeitalter des Bürgerkriegs (1918-1921)
•    Kutakov, Sergej (Moskau): Die kulturelle Landschaft des Tver’er Bezirks im 16. Jahrhundert
•    Lambroschini, Sophie (Paris): Die Avantgarde der sowjetischen Erfahrung mit dem Kapitalismus: die Außenhandelsbank-Elite im Ausland. Wissen, Praxis, Laufbahnen, Transformation (1973-1998)
•    Lavrenčenko, Marija (Moskau): Anreden und rhetorische Formeln des dialogischen Teils der Kiewer Chronik
•    Manžurin, Evgenij (St. Petersburg): Symbolische Erschließung des sowjetischen Raums: sowjetische städtische Symbole (1964-1985) und ihre Gestalter
•    Micheev, Michail (Ekaterinburg): Der industrielle Ural in der Regionalpolitik der Sowjetunion in den späten Jahren der Stalin-Regierung (1945-1953)
•    Mitrofanov, Ruslan (Kazan’): Die Institutionalisierung der Psychiatrie außerhalb des Russländischen Imperiums: das Projekt der Kazan’er Kreisheilanstalt (1869-1917)
•    Piskunov, Michail (St. Petersburg): Der Widerstand der Arbeiter ehemaliger sowjetischer Werke gegen die Privatisierungsprozesse in den 1990er Jahren
•    Roldugina, Irina (Moskau): Sexual- und Genderdissidententum und dessen Regelung: 1917 bis 1953 (anhand von Materialien aus Moskau und St. Petersburg)
•    Ryžkovskij, Vladimir (Washington): Von Fachleuten zu „Tovarišči“: Das 20. Jahrhundert der Moskauer Mediävisten in gesamteuropäischer Perspektive (1900-1970)
•    Sergeev, Michail (St. Petersburg): Der Sprachenvergleich im 16. Jahrhundert (am Beispiel von „Mithridates“ (1555) von Conrad Gesner)
•    Skorochodova, Ol’ga (Moskau): Der Faktor Erdöl in den internationalen Beziehungen in den Jahren 1973-1986
•    Tanis, Kristina (St. Petersburg): Beutefilme in der UdSSR der 1940er und 1950er Jahre: Geschichte, Ideologie, Rezeption
•    Voronovič, Aleksandr (Budapest): Sowjetische Grenzzonenpolitik in der ukrainischen SSR und moldauischen ASSR, 1922-1934
•    Wichmann, Rebecca (Bremen): Visualizing Space: Between Militarism and Utopia

Habilitanden/Doktoranty

•    Bašnin, Nikita (St. Petersburg): Das erzbischöfliche Haus von Vologda im 16.-17. Jahrhundert: Macht und Eigentum
•    Bovgirja, Andrej (Kiev): „Slovo i delo Gosudarevo“: politische Ermittlung und soziales Bewusstsein in der linksufrigen Ukraine im 17.-18. Jahrhundert
•    Conrad, Benjamin (Mainz): Schulden, Reformen, Kriege. Russlands Staatsfinanzen in der Zeit der Napoleonischen Kriege 1796–1816
•    Frolov, Aleksej (Moskau): Die Novgoroder Kataster („piscovye knigi“) 1490–1570: Methoden einer komplexen Quellenkundenanalyse
•    Ganieva, Gul’nora (Usbekistan): Gender in der Modernisierung der muslimischen Gesellschaft in Usbekistan (1920-1950)
•    Karl, Lars (Leipzig): „Kosaken – das sind Russen, nur besser!“ Identitätskonzepte der russländischen Kosakenbewegung zwischen Slawentum, Nation und Imperium, 1991-2012
•    Levinson, Kirill (Moskau): Die soziale Konstruktion des Rechtschreibfehlers im deutschen und im russischen Sprachraum
•    Rusakovskij, Oleg (Tübingen): Die europäischen kriegsrechtlichen Schriften im Russland des 17. Jahrhunderts: Übersetzung, Rezeption und Funktionalisierung
•    Šamin, Stepan (Moskau): Die europäische Presse und Nicht-Periodika in Russland im 17.- Anfang des 18. Jahrhunderts: Fakt und Faktor der Modernisierung der russischen Kultur
•    Tichomirov, Aleksej (Frankfurt am Main): Briefe an die Macht, Justiz und Gerechtigkeit im poststalinistischen Russland (1953-1991)
•    Vaščuk, Dmitrij (Kiev): „Alte“ und „neue“ Institutionen im Großfürstentum Litauen: Macht und Geisteshaltung der Einwohner vom 15. bis 16. Jahrhundert
•    Voronin, Vasilij (Minsk): Die Wechselbeziehungen zwischen orthodoxer Kirche, orthodoxem Adel und Staat im Großfürstentum Litauen Mitte des 15.- Mitte des 16. Jahrhunderts

Dozenten

•    Brechunenko, Viktor (Kiev): Das Zaporožer Gebiet am Vorabend der Integration in das Russländische Imperium: Erfahrungen der sozialen Kommunikation
•    Čolij, Sergej (Kiev): Deserteure aus Deutschland und Österreich-Ungarn im Russländischen Imperium, 1871-1914
•    Dement’ev, Il’ja (Kaliningrad): Das Alltagsleben der deutschen Provinz Ostpreußen während der russischen Besatzung im Ersten Weltkrieg (1914-1915)
•    Kiseleva, Dina (Moskau): „Bolschevisierung“ der ethnopolitischen Eliten und Nationenbildung in Kasachstan in den 1920er-1930er Jahren
•    Lazarev, Jakov (Ekaterinburg): „Die ukrainische Frage“ in politischer Tätigkeit von A.I. Osterman in der zweiten Hälfte der 1720-1730er Jahre
•    Moro, Nadja (Moskau): Geschichte und Sprache in völkerpsychologischen Auffassungen
•    Nagornaja, Oksana (Čeljabinsk): Die Kulturdiplomatie im sozialistischen Lager: Bilder, Kanäle, Akteure (1949-1989)
•    Pivovarov, Nikita (Moskau): „Die DDR belehrt alle, kritisiert alle“: Wechselbeziehungen zwischen der UdSSR und der DDR in den Jahren 1964-1968
•    Ščelkunov, Anton (Dnepropetrovsk): Die Rehabilitation 1939-1941: Ursachen, Folgen und Umsetzung
•    Templing, Vladimir (Tjumen’): Im Angesicht des Unbekannten: Praktiken der Schul- und Alternativmedizin beim Heilen einer „unbekannten Krankheit“ (zum Problem des Wissenstransfers)

Sonderarchiv

•    Hamann, David (Berlin): „Die Hilfe muss von außen kommen“ Paul Nathan (1857-1927): zivilgesellschaftliches Engagement als Lebenswerk
•    Markner, Reinhard (Innsbruck): Ludwig Müller von Hausen und die deutsche Ausgabe der „Protokolle der Weisen von Zion“
•    Sikora, Miroslav (Katovice): Der SS-Sicherheitsdienst als Zentrum für die Erforschung der öffentlichen Meinung, 1933-1945 (am Beispiel Oberschlesiens)

Jahresstipendien

•    Gabowitsch, Mischa (Potsdam): Sowjetische Kriegsdenkmäler: eine kollektive Biographie
•    Konyševa, Evgenija (Čeljabinsk): „Wo wir aufbauen, da ist unser Heimatland?“ Europäische Architekten in sowjetischen Planungsbüros in den 1930er Jahren: Praxis sozialer und fachlicher Adaptierung
•    Mordvinov, Dmitrij (Vancouver): Negotiating Science in the Imperial Periphery: Geography and Ethnography as Imperial Sciences in the Late Russian Empire, 1845-1917
•    Posun’ko, Andrej (Budapest): Transformation des Noworossijsker Grenzgebiets (1775-1835): Adaptierung und Widerstand

Jahrgang 2014

Doktoranden/Aspiranty

•    Bakšt, Dmitri (Krasnojarsk): Reichssicherheitsorgane in Ostsibirien (1914-1917)
•    Berezina, Vera (St. Petersburg): Die Tätigkeit des Reiseführers in der Sowjetunion der 1920-er Jahre
•    Dyck, Johannes (Bonn): Täuferische Tradition unter den Deutschen in der Sowjetunion seit dem Zweiten Weltkrieg: Fortbestand, Theologie, Identität
•    Estner, Annika (Berlin): „Mir. Progress. Prava čeloveka“: Menschenrechtsnetzwerke sowjetischer Dissidenten in der Wissenschaft, 1970er-1990er Jahre
•    Evseev, Nikolaj (Saratov): Mystische und religiöse Anschauungen von Johann Heinrich Jung-Stilling (1740-1818)
•    Flade, Falk (Frankfurt am Oder): Energietechnische Infrastrukturen im Ostblock und deren langfristige Implikationen für die Republik Polen
•    Galbas, Michael (Konstanz): Erinnerungen an den sowjetischen Afghanistankrieg im heutigen Russland
•    Grišin, Evgenij (Kansas, USA): Die Sprache über die Kirchenspaltung im Russland der frühen Neuzeit
•    Karpova, Julia (Budapest): Ästhetische Wende im poststalinistischen Imperium
•    Keller, Lukas (Berlin): Das deutsche Kaiserreich im Ersten Weltkrieg. Feindstaatsangehörige, Dissidenten und die Politik der „inneren Sicherheit“
•    Kloc, Alisa (New Jersey): Eine Köchin, die den Staat lenken wird: Hausangestellte und das sowjetische Revolutionsprojekt, 1917-1953
•    Klokova, Antonina (Weimar): Erinnerung an den Holocaust im Werk von Mieczyslaw Weinberg
•    Kočetkova, Elena (St. Petersburg): Wirtschaftliche Modernisierung der UdSSR und Technologietransfer zwischen 1953-1964
•    Kühn, Katharina (Gießen): How to do Gender with Post-Soviet Russia/ns?
•    Kuligina, Elena (St.Petersburg): Geeinte und geteilte Arktis: Probleme in der wissenschaftlichen Kommutation von sowjetischen und kanadischen Geographen im Kalten Krieg (1950er – 1960er Jahre)
•    Mayoraz, Sandrine (Basel): Die jüdischen Arbeiterunruhen in den nordwestlichen Gouvernements des Ansiedlungsrayons von 1881 bis 1907
•    Megowan, Erina (Washington): For Fatherland, for Culture: State, Intelligentsia and Evacuated Culture in Russia's Regions, 1941-1945
•    Minor, Sarah (Saarbrücken): Ein Land der Freiheit. Anwerbungspolitik und Russlandbilder in der Zeit Katharina II.
•    Morozov, Oleg (Moskau): Die Konstruktion der Vergangenheit: Jubiläumsgeschichtsschreibung russischer und deutscher Universitäten im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert
•    Nekraševič, Filip (Minsk): Ethnisch-konfessionelle Beziehungen in der russischen Zarenarmee anhand des litauischen Sonderkorps
•    Pavlenko, Ol’ga (Florenz): Privateigentum des Moskauer Mittelstandes in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts
•    Poljaničev, Aleksandr (St. Petersburg): The Land of Contention: Culture, Identities and Nationality Politics in Late Imperial Kuban
•    Posun’ko, Andrej (Budapest): Transformation des Grenzbereichs von Novorossija: Adaptation und Widerstand
•    Prokofieva, Alexandra (Moskau): Innerfamiliäre Beziehungen zwischen Kaufmannschaft und vielschichtigem Bürgertum in Moskau im 18. Jahrhundert: Verhaltensstrategien und Gefühle
•    Radisch, Erik (Bochum): Zwischen „Gemeinschaftskessel“ und Produktparallelismus – Die sowjetische Sicht auf den Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (1956-1975)
•    Red’kova, Irina (Moskau): Bild der Stadt in der westeuropäischen Exegetik des 12. Jahrhunderts
•    Rjabova, Svetlana (Moskau): Lustgärten im vorrevolutionären Russland Ende des 19. – Anfang des 20. Jahrhunderts
•    Sidorova, Vasilina (Moskau): Interkulturelle Beziehungen und Vorstellungen über fremde Völker in den französischen und deutschen historischen Werken des 11. Jahrhunderts
•    Sosnina, Katerina (Toronto): „Reisen über die Grenzen des Gewöhnlichen hinweg“: das sowjetische Tourismusmodel und sein Implementierung in der Zwischenkriegszeit
•    Terechova, Natal’ja (Moskau): „Jahrhundertvertrag“: Der Automobilgigant an der Wolga und die politischen Voraussetzungen der sowjetisch-italienischen Wirtschaftsvereinbarung
•    Volkova, Ol’ga (Minsk): Wirtschaftspolitik der deutschen Besatzungsmacht in Belarus während des Ersten Weltkriegs (1915 - Feb. 1918)
•    Zacharčenko, Evgenij (Char’kov): „Der Beichtvater soll es bekannt geben“: Wechselbeziehungen zwischen orthodoxen Geistlichen und den Staatsmachtorganen im Russländischen Imperium im 19.- Anfang des 20. Jahrhunderts

Habilitanden/Doktoranty

•    Akopjan, Vahan (Erevan): Genese der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei in Armenien und ihr Programm der Nationalstaatenbildung
•    Aristov, Stanislav (Podol’sk): Das Konzentrationslagersystem der Nazis auf dem besetzten Gebiet der Sowjetunion
•    Blanuca, Andrej (Kiev): Die Politik der Landverteilung der Jagiellonen in Bezug auf die ukrainischen Gebiete des Großfürstentums von Litauen
•    Jakovenko, Sergej (Moskau): Denkmäler der kulturellen und diplomatischen Beziehungen zwischen Russland und Italien, 1578-1587: Aktensammlungen
•    Kobozeva, Zoja (Samara): Das Kleinbürgertum des Mittleren Wolgagebiets im Raum der Macht und des Alltags
•    Marung, Steffi (Leipzig): „Fighting Scientists“: Sowjetische Afrikanisten im Kalten Krieg
•    Meščerjakova, Arina (Voronež): Russische Idee auf „deutsche“ Art: intellektuelle Biographie von L.V. Dubel’t (1792-1862), dem Leiter der III. Abteilung
•    Nekrasov, Vjačeslav (Surgut): Das Präsidium des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei und das Gosplan in der Sowjetunion. Die Entwicklung der Entscheidungsfindungsmechanismen (1955-1966)
•    Pachlevanjan, Karen (Erevan): Erster Weltkrieg und Südkaukasus (militärisch-politische Analyse)
•    Scheltjens, Werner Frans Yvonne (Leipzig): Stabilität oder Starre – die Entwicklung von Handel und Finanzwesen im geteilten Polen, 1772-1846
•    Ul’janovskij, Vasilij (Kiev): „Die Botschaft über den Kranz von Monomach“ als textus receptus der Ideologie des Moskauer Zarenreichs
•    Zacharov, Andrej (Čeljabinsk): Höflinge als Staatsdienst am Ende der Reformen Peter des Großen

Dozenten

•    Ablažej, Natal’ja (Novosibirsk): Ausländer, Emigranten und Staatenlose in der Sondersiedlung der Sowjetunion
•    Baranova, Elena (Tambov): Städtische Kultur und Verkehr in der Provinz von der zweiten Hälfte des 19. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts
•    Bus’ko, Sergej (Minsk): Geschichte der Körperkultur und Sportgeschichte in den weißrussischen Gouvernements des Russischen Reichs (Ende 19. – Anfang 20. Jahrhundert)
•    Černikov, Sergej (Lipezk): Staatliche Inanspruchnahme adligen Landeigentums in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts: Intensität und Bedingungsfaktoren (am Beispiel der Hauptstadtregionen)
•    Konovalov, Aleksandr (Kemerovo): Die Rolle der regionalen Parteinomenklatur Sibiriens bei der Kontrolle und Verwaltung des Gulag-Systems (1940er bis Mitte 1950er Jahre)
•    Kravčenko, Elena (Char’kov): Fürsorge für die Waisenkinder während des Ersten Weltkrieges
•    Markdorf, Natal’ja (Novosibirsk): „Vlasovcy“ in Sibirien: Mythen und Realität
•    Platonova, Natal’ja (Lille): Buchhaltung und Reformen der Regierung im Russland des 18. Jahrhunderts
•    Radčenko, Ol’ga (Čerkassy): Entwicklungsgeschichte der deutschsprachigen Reisebücher und Werbebroschüren über die Sowjetunion in der Zwischenkriegszeit
•    Safronova, Julia (St. Petersburg): Die Liebesaffäre des Zaren. Die Biografie von E. M Jur’evskaja
•    Sak, Ksenija (Moskau): Wissenschaft im späten Zarenreich: Großfürst Konstantin Konstantinovič und die akademische Korporation
•    Teslja, Andrej (Chabarovsk): „Der Mythos der Jesuiten“ in der slavophilen und slavophilnahen Publizistik der 1860er und 1870er Jahre
•    Turygin, Aleksandr (Kostroma): Repräsentationsmechanismen und Entwicklungsstände des Pan-Germanismus während des Ersten Weltkriegs
•    Zacharčenko, Aleksej (Samara): Kriegs- und Nachkriegs-GULAG: Widersprüche und Grenzen der wirtschaftlichen Expansion, 1941-1953

Sonderarchiv

•    Koročanskaja, Anna (Zaporož’e): Die Paneuropa-Idee von Richard Coudenhove-Kalergi im gesellschaftlichen und politischen Denken Europas der 1920er und 1930er Jahre
•    Kuppel, Daniel (Berlin): Die Praxis der „weltanschaulichen Schulung“ von SS- und Polizeiangehörigen in der Zeit des Nationalsozialismus
•    Sebta, Tat’jana (Kiev): Der Einsatzstab Reichsleiter Rosenberg: das osteuropäische Betätigungsfeld (1941-1945)

Jahresstipendien

•    Horn, Rodrigo von (Berlin): Die Heldenstädte – Neue Orte öffentlichen Gedenkens und Repräsentationen einer sowjetischen Erinnerungskultur nach 1945
•    Martynjuk, Ol’ga (Kiev): Die Wahlen in die Staatsduma des Russländischen Imperiums im Kiever Generalgouvernement als Demokratiepraxis
•    Nugmanova, Gul’čačak (Kazan’): Die Transformation von Architektur und Städtebau im multiethnischen Raum des Russischen Reichs: das Kazaner Wolgagebiet im langen 19. Jahrhundert
•    Pol’skoj, Sergej (Samara): Adliger Konstitutionalismus in Russland im 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts
•    Potapenko, Svetlana (Kiev): Die Kosakenältesten der Sloboda-Einheiten während der Zeit Katharinas der Großen
•    Žukova, Anastasija (Dnepropetrovsk): Der Sport im Süden des Russischen Reichs (1890er – 1920er Jahre): Spaß, Politik, Symbol

Jahrgang 2013

Doktoranden/Aspiranty

  • Čagadaeva, Olga (Moskau): Das Alkoholverbot im Russischen Reich während des Ersten Weltkriegs (auf der Grundlage von Quellen aus Moskau und St. Petersburg)
  • Elias, Laura (Basel): Bilder des Fremden: Visuelle Repräsentationen von Alterität und Multiethnizität im Russländischen Imperium, 1860-1917
  • Fehrenbach, Lenka (Basel): Industrielle Bilder. Die Repräsentation der Industrialisierung in den fotografischen Bilderwelten des Zarenreichs
  • Friesen, Anna (Moskau): Ausländer in der ersten Archipel-Expedition Katharinas der Großen: Die Deutschbalten
  • Gefke, Natal’ja (Moskau): Die Geschichte des Salinenwesens in Westsibirien in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts
  • Gluchovskaja, Elena (St. Petersburg): Die Briefe von Ėllis (Lev L. Kobylinskij) zwischen 1911-1914 im Spiegel des Steinerismus in Deutschland und Russland
  • Gumerova, Maria (St. Petersburg): Die Konstruktion einer neuen sozialen Zeit in der Sowjetunion der 1920er und 1930er Jahre
  • Haverkamp, Katharina (Jena): Der Solovecker Archipel im 20. Jahrhundert: Die Entstehung eines sowjetischen Erinnerungsorts
  • Kohtz, Birte (Gießen): Eine imperiale Wissenschaft? Russländische Psychiatrie 1880-1917
  • Kotenko, Anton (Budapest): Das ukrainische Nationsprojekt und die Suche nach einem nationalen Raum: 1818-1914
  • Ljašenko, Elena (Tübingen): Korruption im Nordkaukasus während der NEP
  • Makarova, Aleksandra (St. Petersburg): „Für einen hiesigen Ort küstennah und nicht ertragreich“: Kronbauern im Spannungsfeld von Handlungsmöglichkeiten und Steuerabgaben
  • Martynjuk, Ol`ga (Budapest): Der russische Nationalismus in den südwestlichen Gebieten des Russischen Imperiums im Kontext der Wahlen zur Staatsduma
  • Mijnssen, Ivo (Basel): Das Gedächtnis der Heldenstadt
  • Mikulenok, Julija (Krasnodar): Städischer Alltag der 1920er-1930er Jahre in den Akten sowjetischer Kontrollorgane (das Beispiel Südrusslands)
  • Morozova, Tat`jana (Novosibirsk): Alltagsstrategien der sibirischen Bevölkerung in den Jahren der NĖP (1921-1929)
  • Petrov, Ivan (St. Petersburg): Ideologie und Nationalität im Handeln der orthodoxen Geistlichkeit im Baltikum und im Nordwesten Russlands 1940-1945
  • Ritter, Laura (Freiburg): Charlottengrad' - das Petersburg am Wittenbergplatz. Untersuchung der Sozialstruktur innerhalb der russischen Emigrantenkolonie in Berlin, 1918-1925
  • Rogožin, Aleksandr (Orel): Das höhere Offizierskorps der Regimenter neuer Ordnung in Russland im 17. Jahrhundert (1630-1689)
  • Rupprecht, Tobias (Berlin/Tubingen): Eine Kulturgeschichte der zivilen Luftfahrt nach 1945
  • Sembritzki, Laura (Hamburg): Čeljabinsk 1957: Wissen und Kommunikation über die Katastrophe
  • Skubij, Igor (Charkiv): Probleme der sowjetisch-polnischen Beziehungen in der Politik der Komintern zwischen 1919 und 1928
  • Suzi, Grigorij (St. Petersburg): "Neue Rajons" der Leningrader und Karelischen Gebiete 1940-1941: Die erste Erfahrung sowjetischen Herrschafts-, Wirtschafts- und Gesellschaftsmodellen.
  • Timochina, Dar`ja (St. Petersburg): Die Petersburger Parteiorganisation der Kadetten 1905-1917
  • Werkmeister, Christian (Jena): Refugium Punkrock? Musikalische Devianz und Subkultur in der späten Sowjetunion
  • Ždankova, Elizaveta (St. Petersburg): „Die Eroberung der Freizeit“: Sowjetische Filmtheater in den 1920er Jahren
  • Žitin, Ruslan (Tambov): Sozioökonomische Aspekte der Modernisierung einer Gutswirtschaft. Eine mikrohistorische Untersuchung am Beispiel des Guts Novo-Pokrovskoe Orlov-Davydovs

Habilitanden/Doktoranty

  • Andronov, Il’ja (Moskau): „Die Magdeburger Centurien“: eine interkonfessionelle Polemik in der kirchlichen Historiographie
  • Filippov, Igor` (Moskau): Bibel und römisches Recht: Zur rechtlichen Terminologie in Eigentumsangelegenheiten
  • Kaplunovskij, Alexander (Mainz): „Die allgemeinen Rechtsgrundsätze fürs Russische Reich“: Deutsche Juristen in der Gesetzkommission 1803-1826. Wissenstransfer und Expertenwesen im internationalen Kontext
  • Kašaeva, Julija (Perm): Die Transformation des Herrschaftsdiskurses in der russischen Landvermessungspraxis des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts (nach Quellen des Gouvernements Perm)
  • Končakov, Roman (Tambov): Schienen und Modernisierung. Urbanisierung, Kommunikation und Mobilität in den landwirtschaftlichen Regionen Russlands (am Beispiel des Zentralen Schwarzerdegebiets, 1860 - 1900)
  • Lokšin, Aleksandr (Sergiev Posad): Das Judentum im Russischen Reich Ende des XVIII. – Anfang des XX. Jahrhunderts: Rechtsgrundlagen, Institute traditioneller Ausbildung, Reaktionen auf Modernisierung
  • Rebrova, Irina (Krasnodar): Der Holocaust im Nordkaukasus als Prozess: Ideologische, Bedeutungs- und zeitliche Klischees in offiziellen und Ego-Dokumenten
  • Ritter, Rüdiger (Bremen): Die Rezeption der Radiosendung „Music USA – Jazz hour“ in der Sowjetunion, 1955-1991
  • Traşcă, Ottmar (Bukarest): Nachrichtendienst beim Verbündeten: Die Abwehrstelle Rumänien, ihre Partner, Konkurrenten und Gegner 1940-1944
  • Walke, Anika (St. Louis): Rassismus und Antirassismus in der Sowjetunion und im postsowjetischen Russland
  • Zajc, Neža (Ljubljana): Auf der Suche nach den grundlegenden Prinzipien der Poetik von Maximus dem Griechen

Dozenten

  • Achmetsagirova, Lejsan (Kazan‘): Ein bibliographisches Verzeichnis deutsch-russischer und russisch-deutscher Wörterbücher vom 18. bis 19. Jahrhundert
  • Allenov, Sergej (Voronež): Nachwirkungen der „Russischen Idee“ in der politischen Weltsicht des deutschen „revolutionären Nationalismus“ (1910-1920)
  • Beznosova, Oksana (Dnepropetrovsk): Westliche Christen im Russischen Reich im Kontext der antideutschen Kampagne, 1914-1916
  • Borodina, Elena (Ekaterinburg): Die Rechtsaktivitäten der Bevölkerung des Urals im ersten Viertel des 18. Jahrhunderts am Beispiel des Kungur-Uezd
  • Chandožko, Roman (Rostow am Don): Die wissenschaftlich-technische Intelligenz der UdSSR als Unterstützergruppe der Perestroika
  • Kretinin, Sergej (Voronež): Die Umsiedlung der Deutschen aus Bessarabien in 1940-er Jahren nach russischen und deutschen Archivalien
  • Lizunov,  Pavel (Archangelsk): Deutsche Kaufleute und Kapital in Russland: Staatliche und private Wertpapiere in Deutschland vom XVIII. bis zum Beginn des XX. Jahrhunderts
  • Popov, Aleksej (Simferopol): Die Olympiade von 1980 und die Entwicklung des sowjetischen Service: Revolution, Evolution oder Konterrevolution?
  • Posadskij, Anton (Saratov): „Soldatische Eliten“ des Bürgerkrieges (Die Erfahrung des Großen Krieges in den Militärkarrieren der russischen Oberoffiziere und Soldaten)
  • Rynkov, Vadim (Novosibirsk): Im tiefen Hinterland des Imperiums: Die sibirische Bevölkerung während der wirtschaftlichen Transformation (1914-1917)
  • Sukovataja, Viktoria (Char’kov): Die Beteiligung von orthodoxen Geistlichen am Widerstand gegen den Nationalsozialismus
  • Sultanagalieva, Gul`mira (Almaty): Kasachische Beamte im Dienst des Russischen Imperiums im 19. Jahrhundert
  • Štejnle, Aleksej (Zaporož’e): „Die Char’kover Parteigruppe“ in den politischen Eliten der Ukraine und der UdSSR in den 1950er bis 1970er Jahren
  • Trošina, Tat`jana (Archangelsk): Auf deutschem Territorium internierte Rotarmisten während des sowjetisch-polnischen Krieges (1920-1921)
  • Urušadze, Amiran (Rostov am Don): „Der wahre Kaukasier“ und andere: Zur Genese von Frontieridentitäten in der Epoche des Kaukasuskrieges, 1817-1864
  • Volvenko, Aleksej (Taganrog): „Kosaken als „Bürger“ oder noch eine Aufhebung der Leibeigenschaft? Das Kriegsministerium und seine „Kosaken-Politik“ in den 1860er und 1870er Jahren“
  • Žuravljov, Vadim (Novosibirsk): Ideen und Symbole der Kolčak-Diktatur. Politischer Diskurs im Bürgerkrieg

Sonderarchiv

  • Hagemeister, Michael (München): Die „antisemitische Internationale“ in der Zwischenkriegszeit: Personen, Organisationen, Netzwerke
  • Helmbold, Bernd (Jena): Forschungstechnologien und Wissenschaftspolitik in der Biographie des Physikers Max Steenbeck (1904-1981)
  • Finkenberger, Martin (Bonn): Johann van Leers: völkische Weltanschauung und antisemitische Agitation
  • Mittenzwei, Jan (Greifswald): Nationalsozialismus in Pommern
  • Obenaus, Maria (Berlin): Für die Nation gesichert? Das „Verzeichnis der national wertvollen Kunstwerke“: Entstehung, Etablierung und Instrumentalisierung 1919-1945

Jahresstipendien

  • Permjakova, Alena (St. Petersburg): "Bewegliche und nicht bewegliche Sachen dem Herrscher überschreiben": Konfiskationspolitik in Russland im Laufe der politischen Prozesse der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

To top

Jahrgang 2012

Doktoranden/ Aspiranty

  • Akopjan, Ovanes (Moskau): Dispute über Astrologie und Magie in Europa Ende des 15. und Anfang des 16. Jahrhunderts am Beispiel Italiens, Deutschlands und Frankreichs
  • Babkina, Elena (Doneck): Die sowjetische wissenschaftliche Intelligenz (1960-1985)
  • Belge, Boris (Tübingen):  Die Sowjetmoderne hören? Die musikalische Welt in der Sowjetunion 1974-1982
  • Borderioux, Xenia: (Moskau): Vorstellungen über Frauenschönheit und die Alltagskultur des russischen Adels in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts
  • Florin, Moritz (Hamburg): Sowjetische Identität und Dekolonisation in Kirgistan, 1945-1995
  • Freitag, Sven (Kiel): Ortsumbenennungen in der Kaliningrader Oblast
  • Frese, Alexander (Stanford): Das diplomatische Korps in Moskau, 1921-1941
  • Girik, Sergej (Kiev): Die Ukrainischen Nationalkommunisten, die RKP(b) und die Komintern in den Jahren 1919-1925
  • Guzej, Jana (St. Peterburg): Anti-asiatische Stimmungen im russischen Zarenreich vom Ende des 19. bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Jakovleva, Tat’jana (Krasnojarsk): Handeltreibende und Macht: Probleme der Interaktion (am Beispiel Sibiriens in der 2. Hälfte des 19. – Anfang des 20. Jahrhunderts)
  • Kalemeneva, Ekaterina (St. Petersburg): Die Zukunft des Hohen Nordens in den Vorstellungen und Ansichten der sowjetischen Führung und Wissenschaftler in den 1950er und 1960er Jahren
  • Kochan, Andrej (Simferopol’): Struktur und Funktionsweise der deutschen Propagandaorgane in den Jahren 1941-1944
  • Moločnikov, Aleksandr (St. Petersburg): Die Dienststadt Smolensk in den Jahren 1611-1654
  • Ovseenko, Yury (Konstanz): Strategien zur Integration Litauens in die sowjetische Planwirtschaft, 1953-1964
  • Reznik, Aleksandr (St. Petersburg): Die linke Opposition in der RKP (b), 1923-1924
  • Schick, David (Leipzig): Juden als „Pioniere der Moderne“?: Die jüdischen Gemeinden von Łódź, Odessa und Vilnius zur Zeit der Großen Reformen (1855-1881)
  • Saginadze, Ella (St. Petersburg): Bilder eines zurückgetretenen Würdenträgers: Sergej Witte und die öffentliche Meinung zwischen 1906 und 1915
  • Smekalina, Valentina (Moskau): ˈAlpenbegeisterungˈ in der russischen Kultur der zweiten Hälfte des 18. und der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts am Beispiel russischer Reisender in der Schweiz
  • Tondera, Benedikt (Bamberg): Reisen bis an die Grenzen des Eisernen Vorhangs und darüber hinaus – Sowjetischer Tourismus in 'sozialistische Bruderstaaten' und 'kapitalistische Länder' des Westens von 1953-1991
  • Voronovič Aleksandr (Kišinov / Prag):  Die Mehrdeutigkeit des sowjetischen Piemont: Die sowjetische Grenzpolitik in der ukrainischen und moldawischen SSSR, 1922-1934
  • Zemljako, Michail (Moskau): 'Dienst' als Form der Abhängigkeit in den germanischen Königreichen des 6. bis 9. Jahrhunderts und in der Rus’ vom 11. bis 13. Jahrhundert

Habilitanden/ Doktoranty

  • Afanas’eva, Anna (Jaroslavl’): Russische Medizinalpolitik in der kasachischen Steppe im 19. Jahrhundert
  • Dahlke, Sandra (Hanburg): Skandale und Affären: Gerichtsprozesse als Spektakel und Medienereignisse im späten Zarenreich (1866-1905)
  • Devjatajkina, Nina (Saratov): Soziale und spirituelle „Landschaften“ der Reformation und Renaissance: Johann Pinitian und Petrarca-Meister in der Wahrnehmung der Werke italienischer Humanisten
  • Happel, Jörn (Basel): 'Wir und der Kreml'
  • Konyševa, Evgenija (Čeljabinsk): Deutsche Architekten in Städtebauprojekten zur Zeit der ersten Fünfjahrespläne: Konflikte mit dem sowjetischen System
  • Kotjukova, Tatjana (Moskau): Deutsche Kriegsgefangene in Turkestan im 1. Weltkrieg: ihr Verhältnis zur islamischen Bevölkerung, interethnische und interkonfessionelle Kontakte
  • Oparina, Tat’jana (Moskau): Ausländer im Russland des 17. Jahrhunderts: Randgruppe oder wesentlicher Bestandteil der russischen Gesellschaft?
  • Plath, Tilmann (Greifswald): Zu viele Fenster nach Europa? Die Konkurrenz russländischer Hafenstädte an der Ostsee im 18. Jahrhundert
  • Polechov, Sergej (Moskau): Polock im Bestand des Großfürstentums Litauen: Aspekte der Integration (14.-15. Jahrhundert)
  • Ščerbič , Sofia (Tjumen’): Die Herausbildung der Landgüter des Tobolsker Sophienhofes vom Ende des 16. bis zum 18. Jahrhundert
  • Serov, Dmitrij (Novosbirsk): Der Pruth-Feldzug 1711. Am Rande einer nicht eingetroffenen Katastrophe

Dozenten

  • Černikov, Sergej (Lipeck): Zusammensetzung und soziale Struktur der Herrschaftseliten Russlands in den 1725-1730er Jahren
  • Kostjuk, Michail (Luck): Deutsche Kolonisten in Wolhynien während des Ersten Weltkriegs
  • Nikonova, Ol’ga (Čeljabinsk): Eine sowjetische Industriestadt in der Epoche des Kalten Krieges – zwischen ’Waffenschmiede' und ’kulturellem Zentrum'(1946-1989)
  • Postoutenko, Kirill (St. Petersburg): Stalin, Hitler und Roosevelt: Die Kommunikation zwischen den politischen Führern und ihrem Publikum in der Zwischenkriegszeit
  • Saburova, Tat’jana (Omsk): Ein „geistiger Kosmopolit“ und „russischer Europäer“: Aleksandr Turgenev im russisch-deutschen Dialog in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
  • Simonov, Dmitrij (Novosibirsk): Freiwilligkeit und Massenmobilisierung der Weißen Armee im Osten Russlands während des Bürgerkrieges (1918-1920)
  • Stepanov, Grigorij (Čerepovec): Jugend und Jugendpolitik in der DDR
  • Tichonov, Jurij (Lipeck): Sowjetisch-deutsche Rivalität in Afghanistan 1925-1941
  • Trefilov, Evgenij (Moskau): Vorstellungen von den Deutschen (nemcy) durch das Prisma aufständischer Gewalt bei den Teilnehmern des Razin-Aufstandes (1670-1671)

Sonderarchiv

  • Bauer, Raimund (Loughborough): Die 'Neuordnung' Europas während des Zweiten Weltkrieges
  • Kain, Robert (Berlin): Otto Weidt. Vom Anarchisten zum ‚Gerechten unter den Völkern‘. 1883-1947
  • Kannmann, Paul (Magdeburg): Das Stalag XI A Altengrabow (1939-1945)
  • Leahey, Justin (Freiburg): Deutsche Festungen an der Ostfront, 1944-1945
  • Nicolai, Johann (Potsdam): Der Centralverein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens in den Jahren 1932 bis 1938
  • Suhr, Heiko (Vechta): Admiral Wilhelm Canaris (1887-1945)
  • Watling, Lucy (Berlin): Die Ausstellung 'Twentieth Century German Art' (1938)

To top

Jahrgang 2011

Doktoranden/ Aspiranty

  • Antipin, Nikolaj (Čeljabinsk): Der russisch-japanische Krieg von 1904−1905 im kulturellen Gedächtnis der russischen Gesellschaft im 20. und zu Beginn des 21. Jahrhunderts
  • Beyer, Elke (Zürich): Stadtzentrumsplanungen der 1960er Jahre in der UDSSR als Gegenstand medialer Darstellungen und systemübergreifenden Expertenaustausches
  • Deutschmann, Moritz (Florenz): Das Zarenreich im Iran (1880-1921)
  • Drozdova-Pičurina, Nadežda (St. Petersburg): Fotografie als visuelle Kunst – die sowjetischen Fotoausstellungen in den 1920-1930er Jahren
  • Fedotova, Marina (Sankt-Petersburg): Der Krimkrieg im kulturellen Gedächtnis des Russischen Reiches
  • Fröhlich, Christian (Leipzig): Sowjetische Behindertenpolitik und die Entstehung der Behindertenrechtsbewegung seit den  1960er Jahren
  • Gadalov, Natalia (Tübingen): Das 'Griechische Projekt' im Russischen Reich und seine städtebaulichen Aspekte
  • Gard, Ksenia (Tjumen’): Die staatspolitische Lehre von Adam Contzen
  • Gnevašev, Dmitrij (Vologda): Die Landpolitik im Gebiet Vologda während der Opričnina
  • Goncova, Marina (Nižnij Tagil): Alltagsleben in einer Industriestadt in den Jahren des Großen Vaterländischen Krieges (am Beispiel von Nižnij Tagil)
  • Kočetkova, Elena (St. Petersburg): Die sowjetisch-finnische Zusammenarbeit in der Forstwirtschaft 1953−1964
  • Konovalova, Natal’ja (Omsk): ,Naiver Monarchismus‘: zur Karriere eines wissenschaftlichen Terminus
  • Kozlov, Dmitrij (Archangelsk): Die Dissidentenbewegung in der Sowjetunion in den 1960er-1970er Jahren: Geschichte, Mythen, Praktiken
  • Kuz’minych, Aleksandr (Vologda): Das Verwaltungssystem für Angelegenheiten der Kriegsgefangenschaft und Internierung in der UdSSR (1939-1956): Aufbau und Tätigkeit der Behörden
  • Lazarev, Jakov (Ekaterinburg): General Weisbach und die Verwaltung des Hetmanats
  • Levšin, Konstantin (Sankt-Petersburg): Desertionen in der Roten Armee im Nordwesten Russlands zur Zeit des Bürgerkriegs
  • Ljach, Katharina (Düsseldorf): Der ‚Zaporožec‘ als Medienereignis und Konsumgut in der Sowjetunion der 1960er-1970er Jahre
  • Ljubavskij, Roman (Char’kov): ‚Das neue Char’kov‘: Projekt einer sozialistischen Stadt für die Arbeiter der Char’kover Traktorenfabrik in den 1930er Jahren
  • Luk’janov, Michail (Perm’): Deutschland, die Deutschen und die russischen Rechten Anfang des 20. Jahrhunderts: Politik und Emotionen
  • Maklak, Alena (Potsdam): Die Gewalt der „Großväter“: Armeealltag, Gesellschaft und Herrschaftslegitimation in der späten Sowjetunion
  • Marmor, Carol (München): Die Olympischen Sommerspiele 1980 in Moskau, Tallinn, Kiev und Minsk. Herrschaft und Partizipation in der späten Sowjetunion
  • Miller, Arkadij (Berlin): Jurij Levitan. Eine sowjetische Stimme
  • Nasedkin, Egor (Moskau): Kaufleute in öffentlichen Diensten im Moskau der 1720er und 1730er Jahre
  • Permjakova, Alena (St. Peterburg): Zur Anthropologie von Gefängnis und Verbannung im 17. und 18. Jahrhundert im Moskauer Zartum und im Russischen Reich
  • Petrov, Anton (Moskau): Der Import von Industrie- und Landwirtschaftsmaschinen nach Russland in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts
  • Prokof’eva, Aleksandra (Moskau): Der Alltag einer Moskauer Familie im 18. Jahrhundert: Verhaltensstrategien und Gefühlswelt
  • Prokopenko, Jana (Moskau): Heinrich Fick, der „gelehrte Gehilfe“ Peters des Ersten: Ausländer im russischen Staatsdienst in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts
  • Roldugina, Irina (Moskau): Die Reaktion deutscher und russischer devianter Personen (Prostituierter) auf Versuche der 'Sozialdisziplinierung' in Russland Mitte des 18. Jahrhunderts
  • Šaklein, Oleg (Ekaterinburg): Kurfürst, Hof und Stände im Verwaltungssystem von Brandenburg-Preussen (1630-1660)
  • Šarapov, Sergej (Novosibirsk): Ideologisch-propagandistische Aspekte des Šachty-Prozesses (März-Dezember 1928)
  • Schilling, Tadzio (Berlin): Informelle Kommunikation und Herrschaft an Stalins Hof, 1927-1953
  • Šebesta, Adam (Berlin): Leben an der Grenze: Die westliche Peripherie der UdSSR in den 1920er und 1930er Jahren
  • Tolkatsch, Dmitrij (Freiburg): Die ukrainische Aufstandsbewegung von der Februarrevolution 1917 bis in Mitte der 1920er Jahre
  • Vikulova, Ljudmila (Voronež): Auschwitz im System der nationalsozialistischen Konzentrationslager 1940-1945
  • Winterschladen, Matthias (Bonn): Zwischen Tradition und Zivilisation. Die indigenen Völker Kamtschatkas und Alaskas und die zivilisatorische Politik der Sowjetunion und der USA im 20. Jahrhundert
  • Zernova, Anna (Moskau): Kirchenpredigt und staatliche Propaganda in der Epoche Katharinas II.

Habilitanden/ Doktoranty

  • Baškuev, Vsevolod (Ulan-Ude): Die sowjetisch-deutsche Zusammenarbeit im Bereich der Medizin in den 1920-1930er Jahren und die Aufgaben der nationalen Sicherheit in der UdSSR in der Zwischenkriegszeit
  • de Keghel, Isabelle (Konstanz): Fotografische Repräsentationen als Medium kultureller Integration in den ostdeutsch-sowjetischen Beziehungen (1949-1964)
  • Filippova, Tat‘jana (Moskau): Der 'Feind von Westen', der 'Feind von Osten'. Das Bild der Deutschen, Japaner und Türken in der russischen satirischen Publizistik Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Hilger, Andreas (Hamburg): Ost-West-Konflikt und Dritte Welt − die UdSSR, Indien und Pakistan, 1941-1966
  • Kucher, Katharina (Tübingen): Kindheit im Russland des 19. Jahrhunderts
  • Lehr, Stefan (Münster): 'Nur für die Bildung!' Der Aufenthalt der russischen Adelsfamilie der Golicyns in Frankreich (1782-1790)
  • Luk’janov, Michail (Perm’): Deutschland, die Deutschen und die russischen Rechten Anfang des 20. Jahrhunderts: Politik und Emotionen
  • Minnullin, Il’nur (Kazan): Der Islam nach 1945 in der Sowjetunion: Grenzen der Religionsfreiheit und der Gemeindetätigkeit (am Beispiel des mittleren Wolgagebiets)
  • Nadtoka, Oleksandr (Kiew): Das Weltbild der ukrainischen Elite: öffentliche Diskurse in den 1750-1760er Jahren
  • Nazemzeva, Elena (Novoaltajsk): Russische Emigration und Außenpolitik in der Zwischenkriegszeit: 'Die Emigrantenfrage' in den sowjetisch-deutschen Beziehungen in den 1920er−1930er Jahren
  • Suslov, Michail (Moskau): Fundamentalistische christliche Ideologien im späten Zarenreich
  • Witzenrath, Christoph (Aberdeen): Sklaverei, Loskauf und das Moskauer Reich, 1551-1725

Dozenten

  • Beznosov, Aleksandr (Dnepropetrovsk): Die Deutschen im Schwarzmeergebiet während Revolution und Bürgerkrieg (1917−1920)
  • Čerepanova, Rozalija (Čeljabinsk): Die ,Privatsphäre‘ des sowjetischen Menschen: ein Dialog zwischen Herrschaft und Intelligenz (1956−1982)
  • Gergileva, Alla (Krasnojarsk): Deutsche Kommissionen für Kriegsgefangenenfragen in Russland in den Jahren 1917-1921 am Beispiel der Militärkreise von Omsk und Irkutsk
  • Ilarionova, Tat‘jana (Moskau): Nationale Identität und Karriere: die deutschen Minister und Gouverneure im Russischen Reich
  • Kovalev, Michail (Saratov): Intellektuelle Migration in Europa in den 1920er und 1930er Jahren: eine vergleichende sozial-anthropologische Studie
  • Kulikov, Vladimir (Char’kov): Die industrielle Dynamik in den ukrainischen Gouvernements des Russischen Reiches Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Ljarskij, Aleksandr (Sankt-Petersburg): Selbstmorde von Schülern Ende des 19.- Anfang des 20. Jahrhunderts. Russland und Deutschland im Vergleich
  • Salamatova, Marina (Novosobirsk): Wahlkampagnen im Sowjetrussland der 1920er-erste Hälfte der 1930er Jahre
  • Stepanov, Valerij (Moskau): Die deutsche Wirtschaftspolitik gegenüber Russland in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts − Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Tažidinova, Irina (Krasnodar): Der Wert der Alltagsdinge unter den Bedingungen des Großen Vaterländischen Krieges

Sonderarchiv

  • Balz , Eva (Berlin): Berlin im Nationalsozialismus
  • Bohn, Anna (München): Bearbeitet – zensiert –verboten – beschlagnahmt. Probleme der Überlieferung deutsch-russischer Filmproduktionen Sonderarchiv
  • Flachowsky, Sören (Berlin): Das Reichsamt für Wirtschaftsausbau als Forschungsbehörde im NS-System

To top

Jahrgang 2010

Doktoranden/ Aspiranty

  • Wawra, Ernst (Erlangen): Die Moskauer Helsinki-Gruppe und die Bürgerrechtsbewegung zwischen 1975 und 1982
  • Boguslavskij, Aleksej (Moskau): Von Ulbricht zu Honecker
  • Aslamov, Nikolaj (Moskau): Deutsche Landsknechte zur Zeit Karls V. (1519-1556)
  • Čepel‘, Aleksandr (Jaroslavl‘): Parlamentarische politische Kultur in der Weimarer Republik, 1919-1933
  • Zofka, Jan (Leipzig): Soziologie (post-) sowjetischer Territorialkonflikte: Separatistische Bewegungen auf der Krim und in Transnistrien, 1989-1995
  • Kaiser, Peter (Freiburg): Der Aufstieg und Fall des 'kleinen Stalin': Aleksandr Kosarev und Komsomol, 1929-1938
  • Erochina, Ol’ga (Urjupinsk): Deutsche Unternehmer im Süden Russlands: Geschichte und Rechtslage (zweite Hälfte des 19. und erste Hälfte des 20. Jahrhunderts)
  • Dmitrieva, Sof’ja (Voronež): Der russische Aspekt in der Außenpolitik der Bundesrepublik 1990-2000
  • Bischl, Kerstin (Berlin): Geschlechterverhältnisse und Gewaltdynamiken in der Roten Armee 1941-1945
  • von Winning, Alexa (Tübingen): Familiengeschichte im Wandel: Adelige Religiosität in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts
  • Thunemann, Fabian (Berlin): Souveränität und Terror: Sozialrevolutionärer Terrorismus und Stalinismus (1855-1941)
  • Kovaljova, Alina (St. Petersburg): 'Tödliche Spiele nach festen Regeln': Korporationskultur und Karrierismus in der russischen Garde im ersten Viertel des 19. Jahrhunderts
  • Urbansky, Sören (Heidelberg): Jenseits des Steppenhügels: Genese der chinesisch-russischen Grenze, 1890-1900
  • Žerdeva, Julija (Samara): Zum Wandel von Präsentationsformen der obersten Gewalt in staatlichen Strukturen des Russischen Imperiums während des Ersten Weltkrieges
  • Smechnov, Roman (Voronež): Ausländische Internierte in der Sowjetunion 1945-1956

Habilitanden/ Doktoranty

  • Petersen, Hans-Christian (Mainz): An den Rändern der Stadt?

Dozenten

  • Sologubov, Aleksandr (Kaliningrad): Die Errichtung von ersten höheren Organen der Staatsmacht und –verwaltung der UdSSR und RSFSR im Königsberger/Kaliningrader Gebiet
  • Morochin, Aleksej (Nižnij Novgorod): Dynastische Beziehungen zwischen der Zarenfamilie und den Fürstenhäusern Hessen-Darmstadt und Hessen-Homburg
  • Nagornaja, Oksana (Čeljabinsk): Grenzgänger im sozialistischen System: DDR-Studenten in der Sowjetunion, 1950-1960
  • Ivanov, Vasilij (Iževsk): Reformation als Mittel der Selbstidentifkation
  • Ščerbinin, Pavel (Tambov): Die Erfahrung des Krieges und das Alltagsleben von Kindern in Russland und Deutschland während des Ersten Weltkrieges
  • Migun, Dmitrij (Minsk): Belarus in den deutsch-sowjetischen politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen 1918-1933
  • Serov, Dmitrij (Novosibirsk): E. Krompein – Verfasser einer Gesetzeskodifikation für das Russische Reich 1723-1726
  • Saran, Aleksandr (Orel): Freimaurer aus Orel in deutschen Logen im 18.-19. Jahrhundert
  • Lokšin, Aleksandr (Sergiev Posad): Neue Quellen zur Geschichte der zionistischen Bewegung. Die zionistische Bewegung in Deutschland nach Berichten russischer Diplomaten und des Auslandsdienstes des Departements für Polizeiangelegenheiten
  • Nazarov, Petr (St. Petersburg): Russisch-deutsche Beziehungen auf dem Gebiet der Biologie und Medizin: Deutsche Wurzeln der russischen und mikrobiologischen Schule von A.A. Vladimirov – O.O. Gartoch in St. Petersburg

Sonderarchiv

  • Gramer, Regina (Philadelphia): Geschichte der deutschen Kartells 1923-1957
  • Holz, Keith (Macomb): Deutsche Kunst im 20. Jahrhundert

To top

Jahrgang 2009

Doktoranden/ Aspiranty

  • Bičanina, Zinaida (Saratov): Die deutsche Komponente im Kulturleben Saratovs 1870-1930
  • Bruisch, Katja (Göttingen): Die Organisations-Produktionsschule. Kollektivbiographie russischer Agrarspezialisten des frühen 20. Jahrhunderts
  • Dudarev, Vasilij (Moskau): Russland in der Wahrnehmung und politischen Tätigkeit Otto von Bismarcks 1851-1864
  • Gus’kov, Vladimir (Vologda): Die CDU in der SBZ/DDR: Besonderheiten ihrer Gründung, Lage und Parteitätigkeit 1945-1952
  • Kiselev, Michail (Ekaterinburg): Die Tätigkeit K.A. von Schembergs in Russland und die Schaffung des Berg-Reglements von 1739
  • Kovalevskaja, Natal’ja (Volgograd): Bildungszentren der russischen Emigration in den 20er und 30er Jahren
  • Meier Zur, Anna Sabina (Konstanz): Tat’jana Rozental’ – eine Pionierin der russischen Psychoanalyse
  • Pauli, Andreas (Düsseldorf): Bier als Konsumgut in der Sowjetunion
  • Rarova, Anna (Brjansk): Die russische Geschichte in der historischen Konzeption Hans-Joachim Torkes (1938-2000)
  • Scherr, Stefanie (Berlin): Die Stimme der Sowjetunion: eine diskursive Biographie zu Jurij Levitan
  • Stopper, Sebastian (Berlin): Das Brjansker Gebiet unter deutscher Besatzungsherrschaft 1941-1943
  • Bogdanov, Aleksej (Voronež): Die philosophisch-pädagogische Tätigkeit Keršenštejners im sozio-kulturellen Kontext der europäischen Pädagogik Ende des 19. / Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Dinkel, Jürgen (Gießen): Die Bewegung Blockfreier Staaten und die Entstehung des Nord-Süd-Konfliktes
  • Durov, Viktor (Voronež): Der deutsche Faktor in der Konzeption des irischen Nationalismus: 1900-1919
  • Kiseleva, Olga (Ivanovo): Die Politik der Weimarer Republik gegenüber den Ländern des Baltikums unter besonderer Berücksichtigung Litauens
  • Martynenko, Vladimir (Sumy): Ethnische Deutsche auf dem Territorium der linksufrigen Ukraine während des Großen Vaterländischen Krieges
  • Fedotova, Anastasija (Kazan’): Sowjetische und ausländische Organisationen im Kampf mit dem Hunger in der Sowjetunion 1921-1923
  • Feest, David (Berlin): Die Provinzialverwaltung im Gouvernement Rjazan im ausgehenden Zarenreich

Habilitanden/ Doktoranty

  • Erochina, Olga (Urjupinsk): Deutsche Investitionen und Unternehmer in Südrussland (2. Hälfte des 19. Jahrhunderts bis 1935)
  • Laufer, Jochen (Potsdam): Die UdSSR und die deutsche Frage. (Berlin-Krise und doppelte Staatsgründung)
  • Lehr, Stefan (Münster): Adlige Lebenswelten im Russländischen Reich (1762-1860)
  • Meščerjakova, Arina (Voronež): Die Verbindungen russischer Konservativer nach Deutschland in der Regierungszeit Nikolajs I. 1825-1855
  • Pol’skoj, Sergej (Samara): Adliger Konstitutionalismus im Russländischen Reich im 18. Jahrhundert und seine westeuropäische Quellen

Dozenten

  • Dubinin, Sergej (Saratov): Paradoxien der deutsch-sowjetischen Wirtschaftsbeziehungen in der Mitte der 30er Jahre: Uralmaš im Ruhrgebiet
  • Zajceva, Tat’jana (Tomsk): Geschlechterbeziehungen in den deutschen Herrschaftseliten in der frühen Neuzeit
  • Ivonin, Jurij (Smolensk): Bürokratie und Höfische Gesellschaft im Alten Reich 1648-1806
  • Orišev, Aleksandr (Elec): Sowjetisch-deutsche Zusammenarbeit und Auseinandersetzungen im Iran zu Beginn und während des 2. Weltkrieges
  • Rebrova, Irina (Krasnodar): Frauenalltag im Diskurs der Erinnerungskultur über den Großen Vaterländischen Krieg
  • Čerednikova, Anna (Archangelsk): Die Politik der SMAD und DDR gegenüber den Sorben
  • Ved’min, Oleg (Kemerovo): Aufgeklärter Absolutismus in Russland und in Preußen im 18. Jahrhundert
  • Dmitrieva, Sof’ja (Voronež): Der russische Faktor in der Außenpolitik der Bundesrepublik 1990-2000
  • Isaev, Viktor (Novosibirsk): Das deutsche Erbe im Schachty-Prozess 1928
  • Klejtman, Aleksandr (Volgograd): Die Geschichte des Gebiets der niederen Wolga in den Arbeiten Gerhard F. Müllers
  • Kodincev, Aleksandr (Surgut): Die Organe der Militärjustiz der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland 1945-1955
  • Kostjašov, Jurij (Kaliningrad): Ostpreußen im Kontext der russisch-deutschen Beziehungen im 18.-20. Jahrhundert
  • Kustov, Vitalij (Saratov): Kadettenpartei und die Außenpolitik des Russländischen Reiches 1905-1920
  • Malyševa, Elena (Majkop): Die Einschätzung der Kollaboration der Kaukasus- und Turkvölker in den deutschen Quellen
  • Popov, Aleksej (Simferopol‘): Zu Gast bei „Freunden“ und „Fremden“: Die Reisen der sowjetischen Touristen in die DDR und Bundesrepublik in den 1950er-1980er Jahren

Sonderarchiv

  • Haar, Ingo (Wien): Jüdische Zuwanderung und Integration in Wien und Berlin (1867-1919)
  • Kilian, Jürgen (Passau): Deutsche Besatzungspolitik in Nordrussland 1941-1944
  • Rotermund-Reynard, Ines (Paris): Unbekannte Briefe. Das Erbe des Kunsthistorikers Paul Westheim im Sonderarchiv
  • Wiese, Anja (Berlin): Die Ausstellung „Die schöne Stadt – ihre Entschandelung und Gestaltung“ 1938-1943. Propaganda in der Baukultur zur Zeit des Nationalsozialismus

To top

Jahrgang 2008

Doktoranden/ Aspiranty

  • Kosenko, Oksana (Ekaterinburg): Die Archivpolitik der SMAD in der SBZ 1945-1949
  • Kotov, Boris (Moskau): Das Bild Deutschlands und Österreich-Ungarns in der russischen Presse vor Beginn des 1. Weltkrieges
  • Medvedev, Sergej (Voronež): Probleme der Versorgung und des Arbeitseinsatzes der deutschen Kriegsgefangenen in den Lagern der Region Voronež 1943-1950
  • Menger, Phillip (Stuttgart): Die Heilige Allianz
  • Nazarova, Tat’jana (Volgograd): Die Tätigkeit ausländischer mennonitischer Organisationen im Sowjetrussland der 20er Jahre
  • Rawski, Karol (Bochum): Empirische Wissenschaft contra ideologisches Regime. Die Ethnographie in der Sowjetunion 1937-1988
  • Rupprecht, Tobias (Tübingen): Die Sowjetunion als „global player“. Weltweite Verflechtungen im Kalten Krieg am Beispiel Lateinamerikas
  • Tarunina, Natal’ja (Volgograd): Die zentrale russische Presse als Quelle zur Lage der Russlanddeutschen 1914-1917
  • Aristov, Stanislav (Voronež): Das zentrale Frauenkonzentrationslager Ravensbrück 1939-1945: Überlebensstrategien der Gefangenen
  • Baranova, Valerija (Voronež): Die gesellschaftspolitische und menschenrechtliche Tätigkeit des Europäischen Kongresses der nationalen Minderheiten (1925-1938)
  • Grigor’eva, Marina (Char’kov): Die Studentenorganisationen an den Universitäten des Russischen Reiches im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Klenhova, Jana (Berlin): Soviet Media Revolution: Concepts of Sound in Early Soviet Cinema
  • Koževnikova, Anastasija (Novorossijsk): Das „Wuppertaler Projekt“ Lew Kopelews: wissenschaftliche und gesellschaftspolitische Bedeutung
  • Ladygin, Aleksandr (Ekaterinburg): Das Deutschlandbild in der russischen Publizistik in den 1870er bis 1890er Jahren
  • Luk’jančikova, Marina (St. Petersburg): Die akademischen Traditionen der Schule Dietrich Geyers im Kontext der Geschichte der Russlandkunde
  • Petrenko, Olena (Bochum): Frauen im ukrainischen bewaffneten Untergrund 1942-1954
  • Rauf, Džafarov (Berlin): Die Konfliktregion Südkaukasus: Interessen, Strategien und Einflussnahme der Groß- und Regionalmächte seit der Auflösung der Sowjetunion
  • Solovёva, Vera (Tomsk): Die Politik der Bundesrepublik gegenüber Israel 1949-1965
  • Ustinova, Julija (Brjansk): Die politische Tätigkeit der Nationalliberalen Partei in Deutschland 1871-1878/79

Habilitanden/ Doktoranty

  • Boden, Ragna (Bochum): Alltag im Modellversuch - zur Sozial- und Militärgeschichte der russländischen Militärsiedlungen
  • Dahlke, Sandra (Hamburg): Skandale und Affären: Medienereignisse und das Bild der „guten Gesellschaft“ im späten Zarenreich (1861-1914)
  • Harre, Angela (Frankfurt/Oder): Ideologiegeschichte des Agrarismus in Ostmitteleuropa 1880-1950. Eine transnationale Diskursanalyse
  • Ivkin, Vladimir (Odincovo): Das deutsche Erbe im sowjetischen Raketenbauprogramm
  • Makrelova, Elena (Vladimir): Die deutsch-russischen Beziehungen 1917-1922
  • Behrends, Jan Claas (Berlin): Metropolen der Moderne: Moskau, Berlin und Chicago um 1900
  • Lukinova, Elena (Tambov): Periodika in Deutschland und „Heimatliteratur“ - soziale Bilder der Nachkriegszeit

Dozenten

  • Avdeev, Viktor (Moskau): Russisch-deutsche Beziehungen in der Bewertung russischer Diplomaten vor dem 1. Weltkrieg
  • Baev, Oleg (Kemerovo): Staatsanleihen des Russischen Reiches in Deutschland
  • Ermasov, Evgenij (Moskau): Das Studium der Geschichte Russlands in den Arbeiten von Gottlieb Samuel Troyer (1683-1743)
  • Evdokimova, Tat’jana (Volgograd): Die Transformation der Eliten in der Weimarer Republik
  • Krinko, Evgenij (Majkop): Der Zweite Weltkrieg in den Vorstellungen von Kindern und Heranwachsenden
  • Potemkina, Marina (Magnitogorsk): Geld im Wertesystem des Sowjetmenschen während des Zweiten Weltkrieges
  • Baškuev, Vsevolod (Ulan-Ude): Internationale Zusammenarbeit beim Schicksal kleiner Völker der UdSSR: die sowjetisch-deutsche Medizinexpedition 1928 zur Untersuchung der Syphilis in Burjatien und der Mongolei
  • Celiščev, Aleksej (Ufa): Die SPD in den staatlichen Strukturen der Weimarer Republik 1918-1933
  • Golovuškin, Dmitrij (St. Petersburg): Geschichte und Tätigkeit der Svjato-Knjaz’-Vladimirskoe Bruderschaft in Berlin Ende des 19. / Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Poršneva, Ol’ga (Ekaterinburg): Die „Stimmung 1914“ in Russland: Praktiken der Mobilisierung des nationalen Bewusstseins und die Wahrnehmung des Krieges bei der städtischen Bevölkerung
  • Solodjankina, Ol’ga (Čerepovec): Deutsche Erzieher in Adelsfamilien in Russland (2. Hälfte des 18./ Anfang des 19. Jahrhunderts)

Sonderarchiv

  • Rotermund-Reynard, Ines (Paris): Der Teilnachlass des Kunsthistorikers Paul Westheim im Sonderarchiv (Bestand 602)
  • Rys, Ryszard (Warschau): Die Sowjetunion im Blick des polnischen Militärnachrichtendienstes 1919-1939
  • Badmaev, Valerij (Majkop): Kollaboration: Die Kalmückenlegion in den Jahren des Zweiten Weltkrieges
  • Wubs, Berend (Rotterdam): The Dutch Big Four and Germany: AKU, Royal Dutch, Unilever and Philips, 1890-1960

To top

Jahrgang 2007

Doktoranden/ Aspiranty

  • Bachmann, Wiebke (Eichstätt): Außen- und Wirtschaftspolitik der UdSSR im Nahen Osten
  • Braun, Matthias (Berlin): Imperiale Medizin. Epidemievorsorge im Transkaukasus, 1823-1953
  • Gatejel, Luminita (Berlin): Warten, hoffen und endlich fahren. Auto und Sozialismus in der Sowjetunion, DDR und Rumänien
  • Guseva, Maria (Moskau): Das Bild der Deutschen als Helden in der nationalen Publizistik des Kaiserreichs
  • Kotov, Anton (Tomsk): Der Deutschritterorden in Preußen in der Phase seines Unterganges: Besonderheiten von Modernisierungsprozessen im Europa der Frühen Neuzeit
  • Linsenmaier, Timo (Karlsruhe): Von der Disney-Hypnose zum Vorboten des Wandels. Ästhetisch-ideologische Verflechtungen im sowjetischen Trickfilm
  • Nekrasova, Tatjana (Moskau): Probleme des Föderalismus in der französischen Besatzungszone 1945-1949
  • Rešetov, Aleksej (Tambov): Das Alltagsleben der deutschen Bourgeoisie Ende des 19. / Anfang des 20. Jahrhunderts (am Beispiel Berlins)
  • Wespe, Aglaja (Basel): Geschlechterbeziehungen in (post-) sowjetischen Biographien und Dokumentarfilmen
  • Avakjan, Nina (St. Petersburg): G.I. Fischer von Waldheim (1771-1853) und das wissenschaftliche Milieu in Moskau in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
  • Furman, Ekaterina (Volgograd): Die genossenschaftliche Bewegung im Ansiedlungsgebiet der Deutschen an der Wolga (1905-1930)
  • Ogarkova, Elena (Volgograd): Künstler und Bildpropaganda der Schlacht um Stalingrad
  • Sonnenberg, Uwe (Potsdam): Die VEGAAR 1931-1938. Die Verlagsgenossenschaft ausländischer Arbeiter in der UdSSR (VEGAAR 1931-1938) - eine deutsch-russische Kulturinstitution mit internationalem Wirkungsradius im 20. Jahrhundert
  • Braun, Matthias (Hamburg): Imperiale Medizinische Epidemievorsorge im Transkaukasus, 1823-1953

Habilitanden/ Doktoranty

  • Karl, Lars (Potsdam): Nationen und Geschichtspolitik im Zarenreich und in der Sowjetunion, 1880-1953
  • Rostislavleva, Natal’ja (Moskau): Frühliberalismus in Deutschland
  • Valiachmetova, Gul’nara (Ufa): Die Bagdad-Bahn als Faktor der internationalen Politik im Nahen Osten
  • Andreev, Andrej (Moskau): Die Verbindungen zwischen russischen und deutschen Universitäten im 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts
  • Andreeva, Natal’ja (St. Petersburg): Die Frage der Deutschbalten in der Politik des russischen Imperiums am Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Boden, Ragna (Marburg): Alltag im Modellversuch - Zur Sozial- und Mentalitätsgeschichte der russländischen Militärsiedlungen (1810-1866)
  • Peter, Hartmut-Rüdiger (Halle-Wittenberg): Russländische Studenten und die Diskussion der „Russenfrage“ an deutschen Hochschulen vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg
  • Posochov, Sergej (Char’kov): Auf der Suche nach dem Ideal: Das Vorbild westeuropäischer Universitäten im russischen gesellschaftlichen Denken des 19. Jahrhunderts
  • Posochova, Ljudmila (Char’kov): Der Einfluss der deutschen Universitätskultur auf die Schulkollegien der Ukraine (18.- Anfang des 20. Jahrhunderts)
  • Suprygina, Galina (Tomsk): Frauen in Deutschland 1933-1949
  • Višlenkova, Elena (Kazan): Das gesehene Imperium - die Schaffung einer visuellen Anthropologie im Russland des 18. Jahrhunderts
  • Wurzer, Georg (Tübingen): Der Schriftsteller Edwin Erich Dwinger - eine Biographie
  • Žukovskaja, Tat’jana (Petrozavodsk): Universitäten im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts: Regierungsstrategien und Strukturen des Universitätsalltags (am Beispiel von Sankt-Petersburg)
  • Cygankov, Dmitrij (Moskau): Das deutsche Universitätsmodell in der Wahrnehmung der russischen Professorenschaf in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts

Dozenten

  • Bazanov, Petr (St. Petersburg): Russkij Berlin
  • Bokov, Jurij (Volgograd): Die Herausbildung des Wahlrechts in Deutschland 1815-1933
  • Krott, Ivan (Omsk): Die Adaption der Russlanddeutschen in Westsibirien Ende des 19./ Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Ljamin, Vasilij (Stavropol’): Deutsche Kriegsgefangene im Nordkaukasus während des 1. Weltkrieges
  • Meerovič, Mark (Irkutsk): Ernst Mai in der Geschichte der sowjetischen Industrialisierung
  • Petelin, Boris (Vologda): Die Geschichte der deutschen Einheit in der neueren Historiographie
  • Roman’ko, Oleg (Evpatorija): Die deutsche Besatzungspolitik auf der Krim und die nationale Frage 1941-44
  • Artamošin, Sergej (Brjansk): Geschichte der konservativen Revolution in Deutschland
  • Erochina, Ol’ga (Volgograd): Die Tätigkeit der deutschen landwirtschaftlichen Konzession im Süden der UdSSR in den 20er und 30er Jahren des 20. Jahrhunderts
  • Ivaščenko, Viktorija (Char’kov): Das Bild der deutschen Professoren in den Erinnerungen der Dozenten und Studenten der Universitäten des russischen Reiches zu Beginn des 19. Jh.
  • Luk’janov, Michail (Perm’): Der Kampf gegen die deutsche Vorherrschaft in den Jahren des ersten Weltkrieges und die russischen Konservativen
  • Posadskij, Anton (Saratov): Die deutsche Bevölkerung im Gebiet Saratov und ihre Teilnahme an der antibolschewistischen Bewegung 1917-21
  • Ščerbinin, Pavel (Tambov): Die Kriegsgefangenen im Alltagsleben der Bevölkerung des Gouvernement Tambov während des Ersten Weltkrieges 1914-1918: sozial-kulturelle und ethnisch-konfessionelle Aspekte
  • Timofeeva, Natal’ja (Voronež): Die deutschen Kulturschaffenden und die Politik der sowjetischen Militäradministration in Deutschland 1945-1949

Sonderarchiv

  • Bütow, Tobias (Berlin): Das Netzwerk „Freundeskreis Himmler“
  • Dittmann-Balcar, Jaromir (München): Staat, Unternehmen und Arbeiterschaft in gelenkten Wirtschaften. Die böhmisch-mährische Industrie zwischen NS und Volksdemokratie
  • Eckert, Christina (Freiburg): Holocaust in Griechenland
  • Jüngerkes, Sven (Berlin): Lettland unter deutscher Herrschaft
  • Ley, Michael (Wien): Judentum und Freimaurerei in der österreichischen Geschichte zwischen 1919 und 1945
  • Clemence, Paul Chistopher (Canterbury): German Underground Factories of World War Two
  • Garke-Rothbart, Thomas (Leipzig): „... für unseren Betrieb lebensnotwendig“ - Georg von Holtzbrinck als Verlagsunternehmer im Dritten Reich
  • Schulze, Dietmar (Frankfurt): Einbeziehung schlesischer Heil- und Pflegeanstalten in die nationalsozialistische „Euthanasie“

To top

Jahrgang 2006

Doktoranden/ Aspiranty

  • Baranova, Olga (Florenz): Kollaboration in Weißrußland unter deutscher Besatzung 1941-1944
  • Donig, Natalia (Konstanz): Sowjetische Kulturpolitik gegenüber den beiden deutschen Staaten, 1953-1961
  • Oberländer, Alexandra (Berlin): Die wechselseitige Wahrnehmung sozialer Gruppen durch das Prisma sexueller Gewalt im vorrevolutionären Russland
  • Zeller, Manfred (Berlin): Ehescheidungen als kulturelle Praktiken im bäuerlichen Russland 1864-1914
  • Lazareva, Anna (Moskau): Deutsche nationale Idee: Die Herausbildung der Ideen der Intellektuellen Ende des 17./Anfang des 18. Jahrhunderts
  • Petrova, Maria (Moskau): Die Häuser Habsburg und Romanov. Das Bündnis zweier Imperien in den 80er Jahren des 18. Jh.
  • Sheina, Valerija (Moskau): Geopolitische und außenwirtschaftliche Strategien Deutschlands in Südamerika 1933-1941
  • Flechsig, Amrei (Hannover): Groteske als kompositorische Haltung unter den Bedingungen der sowjetischen Kulturpolitik
  • Garafiev, Ilschata (Kazan): Der Wertaspekt in der historischen Erkenntnis als methodologisches Problem der russischen Historiographie Ende des 19. / Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Krämer, Heidrun (Marburg): Das Alltagsleben der russisch-orthodoxen Gläubigen in der UdSSR 1954-1975
  • Savinova, Natal'ja (St. Petersburg): Russischer Nationalismus und deutsche Pogrome in Russland während des Ersten Weltkrieges
  • Schlegel, Sebastian (Jena): Zwischen zentralen Vorgaben und Pragmatismus: Die Hochschul- und Wissenschaftspolitik der SMAD

Habilitanten/ Doktoranty

  • Artamoshin, Sergej (Brjansk): Konservatismus und Rechtsradikalismus im Kampf gegen die Weimarer Republik (Ideenpolitische Probleme)
  • Ermakov, Alexander (Jaroslavl'): Die Frau im nationalsozialischen Deutschland
  • Hilger, Andreas (Köln): Anti-Kolonialismus und Kalter Krieg - die Beziehungen der UdSSR zu Südasien 1941-1964
  • Guzikova, Maria (Ekaterinburg): Intellektuelle in der Weimarer Republik: zur Frage des Konsens mit nationalsozialistischen Ideen
  • Sviridova, Tatjana (Kaluga): Reformen der örtlichen Selbstverwaltung in Russland und Europa im 19. Jahrhundert: Traditionen, Neuerungen, Transfer

Dozenten

  • Betmakaev, Aleksej (Barnaul): DDR, SED-Diktatur, Opposition in der Ulbricht-Zeit
  • Dubinin, Sergej (Samara): Anfänge der deutschen Lexikographie
  • Frolova, Svetlana (Kazan): Beteiligung Deutscher an der Gründung privater Bildungseinrichtungen in Russland in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
  • Kovalev, Boris (Novgorod): Russland unterm Hakenkreuz (Alltagsleben der russischen Bevölkerung unter den Bedingungen der nazistischen Besatzung 1941-1945)
  • Petruchincev, Nikolaj (Lipeck): Deutsche in der politischen Elite Russlands in der ersten Hälfte des 18. Jhs.
  • Lizenberger, Olga (Saratow): Die Rolle des AA in der Geschichte der römisch-katholischen und Evangelisch-lutherischen Kirchen in der UdSSR während der Säuberungen (20-30er Jahre)
  • Sviridova, Tatjana (Kaluga): Preußisches (deutsches) Erbe in der Entstehung der Institutionen städtischer öffentlicher und Zemstvo-Selbstverwaltung in Russland im 19. Jahrhundert
  • Boldyrev, Roman (Archangel'sk): Die Nachkriegszeit in der SBZ
  • Dubina, Vera (Samara): Die Bildung einer neuen Beamtenelite: Erziehungsstil für russische Adlige
  • Chodjakov, Michail (St. Petersburg): Deutsche Kriegsgefangene in Leningrad 1945 bis zum Anfang der 50er Jahre
  • Cvetkova, Natal'ja (St. Petersburg): „Kultureller Imperialismus“ oder „Kultureller Dialog“. Die Politik der USA und UdSSR im Bereich der Hochschulbildung der beiden deutschen Staaten in den vierziger bis achtziger Jahren
  • Drozdov, Konstantin (Belgorod): Die südlichen und südwestlichen Kreise des Gouvernements Kursk und Voronež unter der Herrschaft von P.P. Skoropadskij und die deutsche Militärpräsenz in der Region
  • Isaev, Viktor (Novosibirsk): Geiseln der großen Politik - Das Schicksal der in den 1920er Jahren in der UdSSR inhaftierten deutschen Staatsbürger
  • Oparina, Tatjana (Novosibirsk): Deutsche in Russland vom Livländischen Krieg bis zu den Reformen Peter I.
  • Stepanova, Lilija (Armavir): Historische Forschungen zu Partisanen und deutscher Besatzung im Kubagebiet

Sonderarchiv

  • Bartikowski, Kilian (Berlin): Der ital. Antisemitismus im Urteil des Nationalsozialismus
  • Finkenberger, Martin (Bonn): Johann von Leers (1902-1965): Völkische Weltanschauung und antisemitische Agitation (Arbeitstitel)
  • Gagstädter, Klaus (Chemnitz): Die Entwicklung von Amt II des RSHA im letzten Jahr des Zweiten Weltkrieges
  • Kopper, Christopher (Bielefeld): Biographie zu Hjalmar Schacht
  • Korb, Alexander (Berlin): Massenmörderische Gewalt an Serben, Roma und Juden durch die Ustascha
  • Panwitz, Sebastian (Berlin): Aktualisierung und Ergänzung der Informationshomepage "www.sonderarchiv.de"
  • Schilde, Kurt (Siegen): „Der Hitlerjunge Quex“ – Geschichte und Mythos eines Propagandafilms
  • Strippel, Andreas (Hamburg): Die Einwandererzentralstelle der SS und die Rückführung der Ukrainedeutschen während des Zweiten Weltkrieges
  • Wagner, Susanne (Karlsruhe): Zwangsarbeit in der Landwirtschaft in den Regierungsbezirken Trier und Koblenz von 1939-1945
  • Wolf, Gerhard (Berlin): Rassistische Ideologie und Herrschaftsrationalität - Eine Untersuchung der nationalsozialistischen Germanisierungspolitik in den annektierten westpolnischen Gebieten anhand der Tätigkeit der Einwandererzentralstelle, Umwandererzentralstelle und „Deutschen Volksliste“
  • Fuhrmeister, Christian (München): Die Biographie August Liebmann Mayers
  • Jah, Akim (Berlin): Das Sammellager in der Großen Hamburger Straße und die Deportation der Berliner Juden
  • Karlsch, Rainer (Berlin): Geschichte des Uranbergbaus der SDAG Wismut 1945-1991
  • Saß, Anne-Christin (Berlin): Lebenswelten jüdischer Migranten im Berlin der Weimarer Republik
  • Reinke, Andreas (Halle): Die jüdische Logenorganisation „B'nai B'rith“ in Mitteleuropa

To top

Jahrgang 2005

Doktoranden/ Aspiranty

  • Bachmann, Wiebke (Eichstätt): Nahostpolitik der Sowjetunion nach 1945. Vergleich der Beziehungen zu Ägypten und zu Israel (1945-1991)
  • Borisova, Alla (Voronež): Die Anschlussfrage in den deutsch-österreichischen Beziehungen 1918-1922
  • Günther, Alexander (Berlin): Vom Tataren zum Sowjetmenschen: Homogenisierung und Ethnizität in der Roten Armee (1917-1945)
  • Kerbikov, Michail (Jaroslavl): Die FDP in der Regierung Kohl 1982-1998
  • Maurer, Eva (Münster): Pik Kommunizma: Alpinismus und Bergwelt unter Stalin (1928-1953)
  • Molčanov, Roman (Kaliningrad): Ostpreußen im Kontext der deutsch-sowjetischen Beziehungen 1918-1933
  • Mutschler, Helene (Bonn): „Das gelobte Land des Ethnos“? – Julian Bromlej und die sowjetische Ethnologie (1966-1989)
  • Oberländer, Alexandra (Berlin): Die wechselseitige Wahrnehmung sozialer Gruppen durch das Prisma sexueller Gewalt. (Am Beispiel St. Petersburgs und Moskaus, 1864-1914)

Habilitanten/ Doktoranty

  • Winkler, Martina (Berlin): Eigentumskonzeptionen russischer Eliten im späten 18. und im 19. Jahrhundert

To top