Dr. Andrej Doronin

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon: +7 495 730 52 49
E-Mail: andrej.doronin@dhi-moskau.org

  • Zur Person

    Geboren am 17. Dezember 1962 im Moskauer Gebiet. 1980-1985: Studium an der Moskauer Lomonossow-Universität (historische Fakultät, Lehrstuhl für mittelalterliche Geschichte). 2001: Promotion zum Thema „Johannes Aventinus (1477-1534) – bayerischer Humanist und Geschichtsschreiber“.

    1988: Externat bei der Doktorantur der Lomonossow-Universität (historische Fakultät, Lehrstuhl für mittelalterliche Geschichte), danach Lehrtätigkeit am Medizinischen Kolleg und dem Pädagogischen Esenin-Institut in Rjazan. 1990-1993: Aspirantur des Instituts für allgemeine Geschichte der Russischen Akademie der Wissenschaften. Seit Dezember 1992: Leiter der Abteilung für internationale Beziehungen des RCChIDNI (heute: Russisches Staatsarchiv für sozial-politische Geschichte, RGASPI). 1998-2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für allgemeine Geschichte der Russischen Akademie der Wissenschaften. 2003-2005: Mitarbeiter der Abteilung Wissenschaft der Deutschen Botschaft in Moskau. Seit August 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am DHI Moskau.

    1990-2005: Stipendiat der Volkswagenstiftung (mehrmals), des Max-Planck-Instituts fuer europäische Rechtsgeschichte (mehrmals), der Gerda Henkel Stiftung, der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.

  • Forschungsgebiete
    • transalpinische Renaissance-Kultur
    • Anfänge europäischer Geschictswissenschaft
    • frühmoderne Natiogenese in Europa
  • Publikationsverzeichnis

    Monographien

    • Istorik i ego mif. Iogann Aventin (1477−1534) [Historiker und sein Mythos. Johannes Aventinus (1477-1534)]. Мoskau, 2007.

    Herausgeberschaften

    • Monastyrskaja kul'tura kak transkonfessional'nyj fenomen [Monastische Kultur als transkonfessionelles Phänomen]. Hrsg. Ludwig Steindorff, A. V. Doronin; Hrsg. der Reihe A. V. Doronin (= Rossija i Evropa. Vek za vekom. 5). M.: ROSSPEN, 2020.
    • Religija i rus', XV–XVIII vv. [Religion und Rus’, XV–XVIII Jh.]. Hrsg. A. V. Doronin (= Post-Drevnjaja Rus’: u istokov nacij Novogo vremeni. 5). M.: ROSSPĖN, 2020.
    • "Mesta pamjati" rusi konca 15 - serediny 18 v. [Erinnerungsorte der Rus’(en), Ende XV – Mitte XVIII Jh.] Hrsg. von A. V. Doronin. (= Post-Drevnjaja Rus’: u istokov nacij Novogo vremeni 4). Moskau: ROSSPEN, 2019.
    • Narrativy rusi konca XV – serediny XVIII vv.: v poiskach svoej istorii [Narrativen der Rus’(en), Ende XV – Mitte XVIII Jh.: auf der Suche nach eigenen Geschichten]. Hrsg. A. V. Doronin (= Post-Drevnjaja Rus': u istokov nacij Novogo vremeni. 2). Moskau: ROSSPEN, 2018.
    • Drevnjaja Rus' posle Drevnej Rusi: diskurs vostočnoslavjanskogo (ne)edinstva. [Alte Rus’ nach der Alten Rus’: Diskurse der ostslavischen (Un)Einigkeit]. Hrsg. A. V. Doronin (= Post-Drevnjaja Rus’: u istokov nacij Novogo vremeni. 1), Moskau: ROSSPEN, 2017.
    • Sobiratel'stvo i mecenatstvo v epochu Vozroždenija [Sammelwesen und Mäzenatentum in der Epoche der Renaissance]. Hrsg. A. V. Doronin, O. F. Kudrjavcev. Moskau: ROSSPEN, 2015.
    • Centry i periferii evropejskogo miroustrojstva [Zentren und Peripherien der europäischen Weltordnung]. Hrsg. A. V. Doronin. (= Rossija i Evropa. Vek za vekom). Moskau: ROSSPEN, 2014.
    • [Hrsg. der Reihe] Pravjasčie elity i dvorjanstvo v Rossii vo vremja i posle petrovskich reform [Regierende Eliten und Adel in Russland während und nach den Reformen Peters des Großen, 1682-1750]. Hrsg. von N. N. Petruchincev / L. Erren. (= Rossija i Evropa. Vek za vekom). Moskau: ROSSPEN, 2013.
    • Gerda Henkel Stiftung. Sonderprogramm zur Förderung des Historikernachwuchses in Russland, der Ukraine, Moldawien und Weissrussland. Abschlusspublikation. Hrsg. von A. V. Doronin, übers. von A. V. Doronin, Ch. Golz. Münster, 2012.
    • Rossijskie archivy v gostjach u Germanskogo istoričeskogo instituta v Moskve. Bjulleten’ GIIM Nr. 4 (2010) [Russische Archive zu Gast im Deutschen Historischen Institut Moskau: Bulletin des DHI Moskau Nr. 4]
    • [Hrsg. der Reihe] “Byt’ russkim po duchu i evropejcem po obrazovaniju“. Universitety Rossijskoj imperii v obrazovatel´nom prostranstve Central´noj i Vostočnoj Evropy XVIII – načala XX v. Sbornik statej [“Russisch im Geiste und Europäer in der Bildung zu sein“. Die Universitäten des Russischen Reiches im Bildungsraum Mittel- und Osteuropas vom 18. bis Anfang des 20. Jahrhunderts. Sammelband]. Hrsg. von A. Ju. Andreev. (= Rossija i Evropa. Vek za vekom). Moskau: ROSSPEN, 2009.
    • In Zusammenarbeit mit Ja. Foitzik / T. Carevskaja-Djakina (Hrsg.): SVAG, 1945-1949. Spravočnik [Handbuch der SMAD, 1945-1949]. Мoskau: ROSSPEN, 2009.
    • „Vvodja nravy i obyčai Evropejskie v Evropejskom narode“. K probleme adaptacii zapadnych idej i praktik v Rossijskoij imperii [“Wenn man die europäische Sitte und Bräuche in eine europäische Nation einführt“. Über die Adaption westlicher Ideen und sozialen Praktiken im Russischen Reich]. Moskau: ROSSPEN, 2008.

    Aufsätze

    • Monastyri i monašestvo v nemeckom renessansnom diskurse: meždu real'nost'ju i mifom [Die Klöster und das Mönchtum in der deutschen Renaissance-Diskurs: zwischen der Wirklichkeit und dem Mythos], in: Monastyrskaja kul'tura kak transkonfessional'nyj fenomen [Monastische Kultur als transkonfessionelles Phänomen]. Hrsg. Ludwig Steindorff, A. V. Doronin; Hrsg. der Reihe A. V. Doronin (= Rossija i Evropa. Vek za vekom. 5). M.: ROSSPEN, 2020. S.402-428.
    • Narody Strašnogo suda v ikonopisi rusi (replika-razmyšlenie) [Völker des Jüngsten Gerichtes auf den Ikonen der Rus’ (eine Replik)], in: Religija i rus', XV–XVIII vv. [Religion und Rus’, XV–XVIII Jh.]. Hrsg. A. V. Doronin (= Post-Drevnjaja Rus’: u istokov nacij Novogo vremeni. 5). M.: ROSSPĖN, 2020. S. 413–441.
    • Vvedenie k sborniku [Einleitung], in: Religija i rus', XV–XVIII vv. [Religion und Rus’, XV–XVIII Jh.]. Hrsg. A. V. Doronin (= Post-Drevnjaja Rus’: u istokov nacij Novogo vremeni. 5). M.: ROSSPĖN, 2020. S. 5–19.
    • O Mosoche, "praotce rossijskom" [Über Mosoch, “den Uhrvater der Rus‘(en)“], in: "Mesta pamjati" rusi konca 15 - serediny 18 v. [Erinnerungsorte der Rus’(en), Ende XV – Mitte XVIII Jh.]. Hrsg. von A. V. Doronin. (= Post-Drevnjaja Rus’: u istokov nacij Novogo vremeni 4). Moskau: ROSSPEN, 2019. S. 480-512.
    • Rus' i narody Strašnogo suda: ikonnografičeskie konnotacii, in: Kompleksnyj podchod v izučenii Drevnej Rusi. Materialy 10 Meždunarodnoj naučnoj konferencii, 9.-13.09.2019, Moskau. Hrsg. von E. L. Konjavskaja. Moskau, 2019. S. 77-78.
    • Evropa rubeža XV-XVI вв.: na poroge novoj istorii (vzgljad s Zapada) [Europa am Wende XV-XVI Jh.: an der Schwelle einer neuen Geschichte (Blick aus dem Westen], in: Narrativy Rusi konca XV – serediny XVIII vv.: v poiskach svoej istorii [Narrativen der Rus’(en), Ende XV – Mitte XVIII Jh.: auf der Suche nach eigenen Geschichten]. Hrsg. A. V. Doronin (= Post-Drevnjaja Rus': u istokov nacij Novogo vremeni. 2). Moskau: ROSSPEN, 2018. S. 16-58.
    • Čto znali o Rusi na Zapade na rubeže XV-XVI v.? // Drevnjaja Rus'. № 69 (3 / 2017). 
    • Leonid Michajlovič Batkin. In Memoriam, in: NLO, № 145 (3/2017).
    • Vostočnye slavjane v poiskach novych nadregional'nych identičnostej (konec XV – seredina XVIII veka) v kontekste zaroždenija modernych nacij v Evrope. Ideja projekta [Die Ostslaven auf der Suche nach neuen Überregionalismen (Ende XV - Mitte XVIII Jh.) im Kontext moderner Nationenbildung in Europa], in: Drevnjaja Rus' posle Drevnej Rusi: diskurs vostočnoslavjanskogo (ne)edinstva. [Alte Rus’ nach der Alten Rus’: Diskurse der ostslavischen (Un)Einigkeit]. Hrsg. A. V. Doronin (= Post-Drevnjaja Rus’: u istokov nacij Novogo vremeni. 1), Moskau: ROSSPEN, 2017. S. 13-28.
    • Drevnjaja Rus' do Drevnej Rusi: M. V. Lomonosov o načalach rossijskoj nacii [Alte Rus’ vor der Alten Rus’: M. V. Lomonosov über die Anfänge russischer Nation], in: Drevnjaja Rus' posle Drevnej Rusi: diskurs vostočnoslavjanskogo (ne)edinstva. [Alte Rus’ nach der Alten Rus’: Diskurse der ostslvischen (Un)Einigkeit]. Hrsg. A. V. Doronin (= Post-Drevnjaja Rus’: u istokov nacij Novogo vremeni. 1), Moskau: ROSSPEN, 2017. S. 358-393.
    • Das Bild der Russen bzw. Moscoviter auf der historischen und kognitiven Landkarte der deutschen Humanisten 1490-1530, in: Orbis terrarum: Internationale Zeitschrift für historische Geographie der Alten Welt. 2015, Nr. 13. S. 83-101.
    • Die Alte Rusʼ: wessen Geschichte?, in: Weltweit vor Ort. Magazin der Max Weber Stiftung, 2016, Nr. 1: Die Gegenwart des Mittelalters, S. 16-20.
    • Johann Aventin (1477-1534) und „der Diebstahl der Klosterhandschriften“. Ein Kriminalfall oder das Renaissance-Programm, in: Monastische Kultur als transkonfessionelles Phänomen (= Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts Moskau. Bd. 4). Hrsg. von L. Steindorff und O. Auge in Verbindung mit A. Doronin. Berlin-Boston: De Gruyter, 2016. S. 397-412.
    • Brat’ja Tuiskon i Gomer, druidy i pjos abbata Tritemija: kak nemeckie gumanisty rodnilis’ s drevnimi grekami [Die Brüder Tuiskon und Homer, die Druiden und der Hund des Abtes Johannes Trithemius: wie sich die deutschen Humanisten mit den alten Griechen verschwägerten], in: Iskusstvo i kul’tura Evropy epochi Vozroždenija i rannego Novogo vremeni, Sammelband in honorem Vsevolod Matveevič Volodarskij, Moskau; St. Petersburg, 2016. S. 270-289.
    • Iogann Aventin i „delo o kraže monastyrskich rukopisej“: kriminalnyj kazus ili renaissansnaja programma? [Johann Aventin und „der Diebstahl der Klosterhandschriften“: ein Kriminalfall oder das Renaissance-Programm?], in: Sobratel'stvo i mecenaitstvo v ėpochu Renessansa [Sammelwesen und Mäzenatentum in der Epoche der Renaissance]. Hrsg. A.W. Doronin, O. F. Kudrjavcev, Moskau, ROSSPEN, 2015, S. 117-128.
    • Ponimal li pjos abbata Ioganna Tritemija po-grečeski (Renaissansnye gumanisty v poiskach načal nemeckoj nacyi) [Ob der Hund des Abtes Johannes Trithemius' griechisch verstünde? (Renaissance-Humanisten auf der Suche der Anfänge Deutscher Nation)], in: Nazii i ėtničnost' v gumanitarnych naukach [Nationen und Ethnizität in den Geisteswissenschaften]. Hrsg. von A. H. Daudov, S. E. Fjodorov. St. Petersburg: Aleteja, 2015. S. 74-80.
    • Padenie Konstantinopolja v 1453 godu i tureckaja ugroza v renaissansnoj publicistike [Der Fall von Konstantinopel (1453) und türkische Gefahr in der Renaissance-Publizistik], in: Novaja mi novejšaja istorija [Neue und neueste Geschichte]. Nr. 3. 2015. S. 3-25.
    • Rossija i Novoe vremja, ili Počemu Lomonosov zanjalsja „Drevnej Rossijskoj istoriej“ [Russland und die Neuzeit, oder: Warum hat sich Lomonossow mit der „Altrussischen Geschichte“ beschäftigt?], in: Centry i periferii evropejskogo miroustrojstva [Zentren und Peripherien der europäischen Weltordnung]. (= Rossija i Evropa. Vek za vekom). Hrsg. von A. V. Doronin. Moskau, 2014. S. 112-143.
    • „Russland hält dem Vergleich zu allen anderen europäischen Nationen stand“: Lomonossow als Historiker, in: Europa und die Moderne im langen 18. Jahrhundert (= Europa und Moderne. Bd. 2). Hrsg. Olaf Asbach. Hannover: Wehrhahn Verlag, 2014. S. 219-244.
    • Historia: ot ėkzegezy srednich vekov k renessansnoj „optike istorii“ [Historia: von der Exegese des Mittelalters zu der Renaissance-„Geschitsoptikoptik“], in: Institut istorii estestvoznanija i techniki imeni S. I. Vavilova. Godičnaja naučnaja konferencija [S.I. Vavilov-Institut für die Geschichte der Naturwissenschaften und Technik. Jahrestagung.] Bd. 1. Moskau, 2013. S. 269-273.
    • „Drevnjaja Rossijskaja istorija“ M.V. Lomonosova kak načalo nacional’noj istoriografii [Michail Lomonossovs Werk „Die alte Geschichte Russlands“ als Anfang der nationalen Historiographie], in: Schola 2013. Materialy meždunarodnoj naučnoj konferencii „Politika v tekstach – teksty v politike», 30-31 oktjabrja 2013 [Konferenzband zur internationalen wissenschaftlichen Konferenz „Politik in Texten -- Texte in der Politik“, 30.-31. Oktober 2013]. Hrsg. А. Ju. Šutov, A. A. Širinjanc. Moskau, 2013. S. 35-42.
    • Russkie zemli na karte nemeckich gumanistov, 1490-1530 [Russische Länder auf der Landkarte der deutschen Humanisten], in: Evropejskoje Vozroždenie i russkaja kul‘tura XV – serediny XVII vv.: kontakty i vzaimnoe vosprijatie [Die Europäische Renaissance und die russische Kultur vom 15. bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts: Kontakte und gegenseitige Wahrnehmung]. Hrsg. O. F. Kudrjavcev. Moskau, 2013. S. 117-128.
    • Wie moderne Nationalmythologien die ersten Nationen Osteuropas formten, in: Bulletin der Max Weber Stiftung, 2013, Nr. 1. S. 31-33.
    • „baierisch nam, das römisch reich, die ganz christenhait“: das Regionale, das Nationale und das Universale bei Aventin, in: Historiographie des Humanismus. Literarische Verfahren, soziale Praxis, geschichtliche Räume. Hrsg. von J. Helmrath, A. Schirrmeister, S. Schlelein. Berlin: De Gruyter, 2013. S. 123-150.
    • Auf der Suche nach der eigenen Nation. Johannes Aventinus und Michail V. Lomonosov im Vergleich, in: Bayern und Rußland in vormoderner Zeit. Annäherungen bis in die Zeit Peters des Großen. Hrsg. von A. Schmid. München 2012, S. 125-163.
    • Zaroždenie naučnych soobščetsv v Germanii: problemy istoriografii [Die Entstehung der wissenschaftlichen Gesellschaften in Deutschland: Probleme der Historiographie], in: Institut istorii estestvoznanija i techniki. Godovaja konferencija. K 80-letiju instituta. T. 1. Moskva 2012, S. 142-147.
    • Post diluvium. K istorii odnoj (ne)udavšejsja fal’sifikacii [Post diluvium. Zur Geschichte einer (un)geschickten Fälschung], in: Istoričeskaja pamjat’ v kul’ture Vozroždenija [Das historische Gedächtnis in der Renaiisance-Kultur]. Moskau, 2012. S. 128-140.
    • Magdeburgskie centurii [Magdeburger Centurien], in: Kul´tura Vozroždenija. Ėnciklopedija. Bd. 2. Teil. 1. Moskau, 2011. S. 149−151.
    • Nanni Džovanni [Nanni Giovanni], in: Kul´tura Vozroždenija. Ėnciklopedija. Bd. 2. Teil 1. Moskau, 2011. S. 360−361.
    • Naukler Iogann [Nauclerus Johannes], in: Kul´tura Vozroždenija. Ėnciklopedija. Bd. 2. Teil. 1, Moskau, 2011, S. 371−372.
    • Renan Beat [Rhenanus Beatus], in: Kul´tura Vozroždenija. Ėnciklopedija. Bd. 2. Teil 2, Moskau, 2011, S. 40−42.
    • Ringmann Mattias [Ringmann Matthias], in: Kul´tura Vozroždenija. Ėnciklopedija. Bd. 2. Teil 2, Moskau, 2011, S. 149−151.
    • Flak Illirik Mattias [Flacius Illyricus Matthias], in: Kul´tura Vozroždenija. Ėnciklopedija. Bd. 2. Teil 2, Moskau, 2011, S. 440−441.
    • Šedel´ Gartman [Schedel Hartmann], in: Kul´tura Vozroždenija. Ėnciklopedija. Bd. 2. Teil 2, Moskau, 2011, S. 597−599.
    • Šëner Iogann [Schöner Johannes], in: Kul´tura Vozroždenija. Ėnciklopedija. Bd. 2. Teil 2, Moskau, 2011, S. 605−607.
    • Štiblin Kaspar [Stiblinus Caspar], in: Kul´tura Vozroždenija. Ėnciklopedija. Bd. 2. Teil 2, Moskau, 2011, S. 615−616.
    • Sodalitates, in: Kul´tura Vozroždenija. Ėnciklopedija. T. 2. Kn. 2, Moskau, 2011, S. 705-708.
    • Ljuter Martin [Luther Martin], in: Bol´šaja Rossijskaja Ėnciklopedija. T. 18, Moskau, 2011, S. 264-267.
    • Mif nacii. Priglašenie k diskussii [Mythos der Nation: Einladung zur Diskussion], in: Vestnik Udmurtskogo universiteta. Bd. 3 (Istorija i filologija). Iževsk, 2011.
    • „Rossija dovol´na k sravneniju s každym inym evropejskim narodom…“ Lomonosov u istokov otečestvennoj istoriografii [„Russland ist jedem anderen europäischen Volk gleich…“ Lomonosov und die Anfänge der vaterländischen Historiographie], in: Rodina. 9 (2011). S. 63−67.
    • Iogann Aventin. Bavarskaja chronika. Pervaja kniga. Vvedenie. Perevod, kommentarii, stat´ja A. V. Doronina [Johannes Aventinus. Baierische Chronik. Erstes Buch. Vorwort. Übersetzt, kommentiert und eingeleitet von A.V. Doronin], in: Istoriopisanie i istoričeskaja mysl´ zapadnoevropejskogo srednevekov´ja: Praktikum-chrestomatija v 3 kn. Kn. 3: XV–XVI vv. Hrsg. von M. S. Bobkova, S. G. Mereminskij, A. I. Sidorov. St. Petersburg, 2011. S. 209-225.
    • Nemeckie Sodalitas konca XV – načala XVI v. [Deutsche Sodalitates Ende des 15. – Anfang des 16. Jahrhunderts, in: Kulturelle Beziehungen in Europa in der Renaissance], in: Kul´turnye svjazi v Evrope ėpochi Vozroždenija. Hrsg. von L. M. Bragina. Moskau, 2010. S. 122-137.
    • Gumanist i Reformacija. Iogann Aventin v poiskach istokov very [Der Humanist und die Reformation. Johannes Aventinus auf der Suche nach den Wurzeln des wahren Glaubens], in: Istorik i ego delo. Sud´by učenych i naučnyx škol. Sbornik statej k 90-letiju so dnja roždenija prof. Vasilija Evgen´eviča Majera. Hrsg. von N.G. Šiškina, N.Ju. Starkova, D.A. Černienko, A.L. Turkeviča. Iževsk, 2008. S. 309-321.
    • Aventin Iogann [Aventinus Johannes], in: Kul´tura Vozroždenija. Ėnciklopedija. Bd. 1, Moskau, 2007. S. 14-16.
    • Vom Zentralen Parteiarchiv (CPA) zum Russischen Staatsarchiv für soziale und politische Geschichte (RGASPI), in: Russische Archive und Geschichtswissenschaft. Rechtsgrundlagen, Arbeitsbedingungen, Forschungsperspektiven. Hrsg. von S. Creuzberger, R. Lindner. Frankfurt/M. u.a., 2003. S. 83-90.
    • Mif i nacional´noe istoriopisanie v kul´ture Vozroždenija v Germanii [Mythos und nationale Geschichtsschreibung in der Renaissancekultur in Deutschland], in: Mif v kul´ture Vozroždenija. Hrsg. von L. M. Bragina. Moskau, 2003.
    • Iogann Aventin i monastyrskie biblioteki [Johannes Aventinus und die Klosterbibliotheken], in: Kniga v kul´ture Vozroždenija, Moskva 2003.
    • Gumanist na službe knjazju. Iogann Aventin – istoriograf Vittel´sbachov [Ein Humanist im fürstlichen Dienst. Johannes Aventinus der Hofhistoriograph der Wittelsbacher, in: Čelovek v kul´ture Vozroždenija, Moskva 2001.

    Übersetzungen

    • A. N. Artisov (Hrsg.): General Vlasov: Istorija Predatel'stva. V dvuch tomach, v trjoch knigach [General Wlassow: Geschichte des Verrats, in zwei Bänden, in drei Teilen] Moskva, ROSSPEN, 2015 (Bearbeitung von Übersetzung der deutschen Akten)
    • Ukrainskie nacionalističeskie organizacii v gody Vtoroj mirovoj vojny, 1939-1945 [Ukrainische nationalistische Organisationen während des 2. Weltkriegs]. 2 Bde. Moskva 2012 (Redaktion der Übersetzung deutscher Akten)
    • Michail Štoll’ajs. Oko zakona. Istorija odnoj metafory. Moskva, 2012 [Übersetzung von: Michael Stolleis, Das Auge des Gesetzes: Geschichte einer Metapher].
    • Ja. Foitzik in Zusammenarbeit mit A.V. Doronin/M.A. Per´kov (Hrsg.): Sovetskaja politika v otnošenii Germanii, 1944-1954. Dokumenty [Sowjetische Deutschlandpolitik 1944-1954. Dokumente]. Übersetzt von A.V. Doronin u. E.V. Mjuller, Moskva 2011.
    • Chorst Mëller, Vejmarskaja respublika: Opyt odnoj nezaveršennoj demokratii, Moskva 2010 [Übersetzung von: Horst Möller, Die Weimarer Republik. Eine unvollendete Demokratie].
    • Ja. Foitzik / T. Carevskaja-Djakina / A. V. Doronin (Hrsg.): SVAG, 1945-1949. Spravočnik [Handbuch der SMAD, 1945-1949], Мoskva 2009.
    • O. Ju. Vasil´eva, I.I. Kudrjavcev, L.A. Lykova (Hrsg.): Russkaja pravoslavnaja cerkov´ v gody Velikoj Otečestvennoj vojny. 1941−1945 gg. Sbornik dokumentov [Die Russische orthodoxe Kirche während des Vaterländisches Krieges 1941-1945. Quellenedition], Moskva 2009.
    • Iogann Aventin. Bavarskaja chronika. Vvedenie [Johannes Aventinus. Baierische Chronik. Einleitung], in: Lidija Bragina (Hrsg.): Kul´tura Vozroždenija i vlast´, Moskva 1999, S. 212−220.