Pressestimmen


Zur Buchpräsentation am 15. Februar 2018

Neuerscheinung: Zweibändige Ausgabe zur Geschichte der sowjetischen Armee
Sovetskaja Armija: gody reform i ispytanij, Moskva, Istoričeskaja literatura, 2018
(Vestnik Archiva Prezidenta Rossijskoj Federacii)

historyrussia.org, 16.02.2018: Istorija Krasnoj armii v rassekrečennych dokumentach Archiva Prezidenta RF

Russische historische Gesellschaft (RIO), 16.02.2018

Rossija 1, Vesti, 16.02.2018


Zur Podiumsdiskussion „Russland in Europa – Europa in Russland“ (Veranstaltungsreihe „Geisteswissenschaft im Dialog“, 30. November 2017, Deutsches Historisches Museum, Berlin)


deutschland.de, 15.12.2017: Kooperation statt Klischees: Wie sich Europa und Russland wieder näher kommen können, besprachen Historiker und Politikwissenschaftler in Berlin


Zur Rede vom russischen Schüler im Bundestag im November 2017


dw.com, 22.11.2017: Nemeckij istorik o reči rossijskogo škol'nika v bundestage


Neue Erkenntnisse zum Kalten Krieg im All


welt.de, 10.10.2017: Sowjetunion plante ein Hiroshima auf dem Mond


Zum Gedenkdatum 22. Juni


METRO, 22.06.2017: Vera v bystruju pobedu zamerzla na vostoke


Zum Projekt „Sowjetische und deutsche Kriegsgefangene und Internierte“


Deutschlandfunk, 14.06.2017: Den Kriegsgefangenen ein Gesicht geben



Zum Gedenkdatum 5. Dezember: Schlacht um Moskau 1941: Sowjetische Gegenoffensive


gazeta.ru, 05.12.2016: „Slova o napoleonovskom otstuplenii stanut real'nost'ju“


Zur Neuerscheinung: Leonid Brežnev, Tagebücher und dienstliche Aufzeichnungen, in 3 Bänden


rushistory.org, 09.12.2016: Sergej Naryškin prezentoval dnevniki L. I. Brežneva

aif.ru, 08.12.2016: Naryškin prezentoval tri toma dnevnikov Brežneva

rg.ru, 08.12.2016: Bez pozoloty i černuchi

rusarchives.ru, 21.10.2016: Vyšel sbornik dokumentov „Leonid Brežnev. Rabočie i dnevnikovye zapisi. V trech tomach“

Der Spiegel, Nr. 42, 15.10.2016: „Morgens elf Enten“


Diensttagebücher Heinrich Himmlers 1943-1944


nwzonline.de, 04.08.2016: Alltag eines Massenmörders

lalibre.be, 04.08.2016: L'agenda d'Himmler révèle le quotidien glaçant du dirigeant nazi

Tribune de Genėve, 04.08.2016: L'agenda d'Himmler révèle son quotidien glaçant

rtl.be, 04.08.2016: Le journal intime d'Himmler dévoilé: il révèle le quotidien millimétré et glaçant du dirigeant nazi

20min.ch, 04.08.2016: L'agenda d'Himmler révèle son quotidien glaçant

rts.ch, 04.08.2016: L'agenda de Himmler révèle le quotidien glaçant du dirigeant nazi

thelocal.de, 04.08.2016: Himmler's diary reveals daily life of Nazi mass murderer

letemps.ch, 04.08.2016: Le terrifiant agenda de Himmler

Augsburger Allgemeine, 04.08.2016: Alltag eines Massenmörders: Der Kalender von SS-Führer Himmler

20minutes.fr, 04.08.2016: L’agenda d’Himmler révèle le quotidien millimétré et glaçant du dirigeant nazi

lavenir.net, 04.08.2016: L’agenda glaçant d’Himmler révélé: «Il voulait une démonstration de “l’efficacité” de l’extermination au gaz»

rte.ie, 04.08.2016: Himmler diaries offer insight into Nazi wartime life

salzburg.com, 04.08.2016: Alltag eines Massenmörders: Kalender von SS-Führer Heinrich Himmler

onetz.de, 04.08.2016: Massenmord nach Terminplan

FOCUS Online, 03.08.2016: Kalender von Heinrich Himmler offenbart den Alltag eines Massenmörders

luzernerzeitung.ch, 03.08.2016: Wie SS-Chef Himmler liebte und mordete

handelszeitung.ch, 03.08.2016: Kalender von Massenmörder Himmler entdeckt

stern.de, 03.08.2016: Himmlers Kalender gefunden: Aus dem Alltag eines Massenmörders

sz-online.de, 03.08.2016: Himmlers akribische Kalender

bt.dk, 03.08.2016: Han var hjernen bag Hitlers massemord: Nu afsløres skrækkelige detaljer fra hans dagbog

de.euronews.com, 03.08.2016: Historiker erwarten von Himmlers Kalender neue Einblicke in Machtstruktur der Nazis

Deutsche Welle, 03.08.2016: Odnaleziony dziennik Himmlera – zwyczajne życie ludobójcy

blick.ch, 03.08.2016: Kalender von Nazi-Schlächter Himmler aufgetaucht: «Das ist eine Monstrosität, die sich da zeigt»

theweek.co.uk, 03.08.2016: Soldier, father, psychopath: Himmler's diaries rediscovered

topky.sk, 03.08.2016: Novoobjavené denníky nacistického monštra Himmlera: Zápisy o jedle, zábave, smrti a vraždení

foxnews.com, 02.08.2016: Himmler's lost diaries from 'last phase of war' found

newser.com, 02.08.2016: Himmler's Lost Diaries Reveal Nazi's Last Years

shortnews.de, 02.08.2016: Russland: Dienstkalender von SS-Chef Himmler in Archiv entdeckt

Deutsche Welle, 02.08.2016: Himmler's official war diaries to be published

nwzonline.de, 02.08.2016: Himmlers Dienstkalender wird veröffentlicht

dailymail.co.uk, 02.08.2016: A nice massage followed by the execution of ten Poles: Heinrich Himmler's newly discovered diaries reveal how SS monster fainted when Jew's brain splattered on to his coat

oe24.at, 01.08.2016: So einflussreich war SS-Führer Himmler

rp-online.de, 01.08.2016: Kriegskalender von SS-Führer Himmler soll veröffentlicht werden

holocaustcontroversies.blogspot.ru, 01.08.2016: The discovery of Himmler's appointments diaries and Himmler's visit to Sobibor in 1943

mirror.co.uk, 01.08.2016: Diaries of a Nazi monster: Himmler's sick journals describe marriage, massage... and genocide

welt.de, 01.08.2016: Warum Heinrich Himmlers Kalender wichtig sind

FOCUS Online, 01.08.2016: Neue Dienstkalender des SS-Chefs in Moskau entdeckt

bild.de, 01.08.2016: Verschollene Himmler-Dokumente entdeckt Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6





Zum feierlichen Eröffnungsakt anlässlich der Onlinepublikation von ca. 28.000 Wehrmachtsakten aus dem Zentralen Archiv des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation (CAMO) am 29. April 2015 im Museum der Streitkräfte in Moskau


www.t-online.de, 02.05.2015: „Spiegel“: Russland gibt Hitler-Akten frei

Spiegel, 02.05.2015: Hitlers Hirngespinste

TV-Kanal Rossija Kultura, 29.04.2015: Завершена работа по оцифровке хранящихся в России трофейных германских документов

RIA.RU, 29.04.2015: Нарышкин: оцифровка немецких документов важна для защиты истории

Rossijskaja Gazeta (www.rg.ru), 29.04.2015: Трофеи перейдут в цифру. Германские документы Второй мировой опубликованы в Интернете

Parlamentskaja Gazeta, 29.04.2015: Документы Вермахта рассекречены

www.lentacom.ru, 29.04.2015: С.Нарышкин принял участие в презентации оцифрованных трофейных германских документов

www.arms-expo.ru, 29.04.2015: Сергей Нарышкин: оцифровка немецких документов важна для защиты истории

Meldung auf der Website der Partei „Edinaja Rossija“, 29.04.2015: http://www.er-duma.ru/news/sergey-naryshkin-otsifrovka-arkhivov-vermakhta-neobkhodima-dlya-zashchity-istorii-ot-popytok-revizii/

Deutsche Welle Moskau, 23.04.2015: В Москве рассекретили архивы вермахта

derStandard.at, 23.04.2015: Tausende Wehrmachtsakten aus Moskauer
Archiv werden veröffentlicht


n-tv.de, 23.04.2015: Auch online zugänglich. Wehrmachtsakten in Moskau werden öffentlich gemacht


Zum Großbrand im INION RAN in der Nacht vom 30. auf den 31. Januar 2015


Restauro, 16.04.2015: Großbrand in Moskau

Deutschlandfunk, 31.03.2015: Repressalien. Deutsches Historisches Institut in Moskau vor dem Aus

Deutschlandradio Kultur, 30.03.2015: Zerstörte Räume und andere Repressalien. Deutsches Historisches Institut in Moskau vor dem Aus

Deutschlandradio Kultur, 30.03.2015: Osteuropa-Korrespondentin Sabine Adler über das Deutsche Historische Institut in Moskau nach dem Brand

zeit.de (DIE ZEIT Nº 12/2015), 07.04.2015: Ein offenes Haus. Die deutsch-russische Freundschaft siecht dahin: Jetzt ist auch noch das Deutsche Historische Institut in Moskau heimatlos geworden. Muss es gar schließen?

mws.hypotheses.org, 25.02.2015: „Wir wissen die Solidarität sehr zu schätzen“ – Maria Golovnya zum Brand im Gebäude des DHI Moskau

Moskauer Deutsche Zeitung, 18.02.2015: „Ein großer Schock für uns alle“. Deutsches Historisches Institut Moskau nach Großbrand obdachlos

Газета.Ru, 05.02.2015: Германскому историческому институту предложили новые помещения после пожара в ИНИОН

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.02.2015: Akademiefeuer. Deutsches Historisches Institut in Moskau betroffen (pdf)

Süddeutsche Zeitung, 03.02.2015: Weniger Räume, größeres Schweigen. In Moskau ist eine Bibliothek der Akademie der Wissenschaften abgebrannt. Auch das Deutsche Historische Institut wird heimatlos (pdf)

Deutschlansradio, 02.02.2015: Nach dem Brand der russischen Akademie der Wissenschaften

MDR Figaro, 02.02.2015: Interview mit Sandra Dahlke (mp3)


Berichte über das Thyssen-Seminar „Vielfältiger Sozialismus: Theorie und Praxis im 20. Jahrhundert“ (14.-15. Oktober 2013, Nowosibirsk)

>>> „V Akademgorodke prošel meždunarodnij seminar istorikov“ [In Akademgorodok fand ein internationales historisches Seminar statt] [mehr]

>>> „Nemeckie i rossijskie istoriki obsudili liki socializma“ [Die deutschen und russischen Historiker diskutierten über die Gesichter des Sozialismus] [mehr]


"Die Geschichte des 20. Jahrhunderts im deutschen Film": RIA Voronež über das Seminar "Geschichte im Film und Filmgeschichte", organisiert am 26.-27. 2013 vom Deutschen Historischen Institut Moskau in Kooperation mit dem Regionalzentrum für Oral History Voronež [mehr]


„Die Vergangenheit lüftet ihre Geheimnisse“: «Rossijsskaja Gazeta» über das  Deutsche Historische Institut Moskau [mehr]