In diesem Newsletter finden Sie Mitteilungen und Veranstaltungen des Deutschen Historischen Instituts Moskau
Deutsches Historisches Institut Moskau
Newsletter | Juni 2017
Unser Newsletter informiert Sie monatlich über Veranstaltungen, neue Publikationen und andere Aktivitäten am Deutschen Historischen Institut Moskau.
IN MEMORIAM
Nachruf: Trude Maurer, Professor an der Göttinger Universität, ist verstorben.

Als renommierte Wissenschaftlerin und hochgeschätzte Expertin für russische Geschichte arbeitete Trude Maurer viele Jahre lang eng mit dem Deutschen Historischen Institut in Moskau zusammen. Prof. Maurer genoss allgemeine Hochachtung bei ihren russischen Kollegen und ihr Tod stellt einen unwiederbringlichen Verlust für die deutsche ebenso wie für die russische Forschungsgemeinschaft dar. Zum Gedenken an Trude Maurer veröffentlicht das DHIM einen von Elena Vyshlenkova (HSE) für die Veröffentlichung bei Ab Imperio (1-2017) vorbereiteten Beitrag. «Барометр или маяк»: памяти профессора Труде Маурер, in: Ab Imperio 1-2017 (im Druck)
 
Leonid Michajlovič Batkin (29.06.1932, Char'kov — 29.11.2016, Moskau)

Andrej Doronin. Leonid Batkin. In Memoriam, in: NLO, № 145 (3/2017)
 
Call for Papers
Transformations of the Urban. Global Perspectives on the History of Industrial Cities

Veranstalter:
Deutsches Historisches Institut Moskau und das DFG-Projekt „Industriestädte – Krisen, Krisenwahrnehmungen und Entwicklungsalternativen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts“ (Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, Professur für Neuere Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte; Universität des Saarlandes, Saarbrücken, Lehrstuhl für Kultur- und Mediengeschichte)

Ort: Moskau

Veranstaltungsort: DHI-Moskau

Datum: 18. – 21.4.2018

Deadline für Vortragsvorschläge: 15.8.2017
 
Aktuelle Veranstaltungen
September 15 - November 13, 2020 I Ausstellungseröffnung

Wanderausstellung der Bundeskanzler Willy Brandt Stiftung: Willy Brandt 1913–1992

Eine Wanderausstellung der Bundeskanzler Willy Brandt Stiftung: "Willy Brandt 1913–1992. Ein Leben für Freiheit, Frieden und Versöhnung zwischen den Völkern" über den Auslandseinsatz des Bundeskanzlers zieht ab September 2020 durch Europa und die Welt und informiert in der jeweiligen Landessprache über wichtige Stationen und wegweisende Ereignisse seiner Biografie.
Mehr
28. - 29. September 2020 I Konferenzen

The Russian Far East: Regional and Transnational Perspectives (19th-21st cent.)

International Conference organised at the Far Eastern Branch of the Russian Academy of Sciences in cooperation with the “Russia´s North Pacific” network of the German Historical Institute Moscow and Ludwig-Maximilians-Universität Munich as well as with the Higher School of Economics in Moscow and Indiana University
Mehr
01. Oktober 2020 I Von den „nationes“ des Mittelalters zu den Nationen der Neuzeit im Westen und Osten Europas

Origo gentis. Narrative im östlichen Europa in der überregionalen und diachronen Verflechtung

Vortrag von Prof. Dr. Stefan Rohdewald (Universität Leipzig),
in deutscher Sprache mit Simultanübersetzung
Zur Anmeldung
Mehr
 
Deutsches Historisches Institut Moskau
Voroncovskaja ulica 8/7
109044 Moskau
 
+7 495 730 52 49
 
dhi(at)dhi-moskau.org
 
www.dhi-moskau.org
Max Weber Stiftung Foundation German Humanities Institutes Abroad
facebook
twitter
email
© 2020 DHI Moskau Impressum
Wenn Sie den Newsletter nicht länger erhalten möchten, klicken Sie bitte hier