Vortrag von Prof. Martin Kohlrausch (KU Leuven, Belgien) am 14. Oktober 2014 um 18 Uhr

Das DHI Moskau lädt alle Interessentinnen und Interessenten zum Vortrag von Prof. Martin Kohlrausch „Monarchische Herrschaft im Zeitalter der Massenmedien. Das Beispiel Wilhelms II.“ am 14. Oktober 2014 ein.

Der Vortrag findet in deutscher Sprache mit Simultanübersetzung ins Russische statt.

Kurze Übersicht:

Der Durchbruch der Massenmedien in Deutschland fiel mit dem Regierungsantritt Wilhelms II. im Jahr 1888 zusammen. Teils instinktiv, teils durch die Veränderungen getrieben entwickelte Wilhelm II. sich zu einem 'Medienkaiser'. Dabei nutze er neue Sichtbarkeitschancen für die Monarchie, während die Monarchie gleichzeitig ganz neuen, in Skandalen sichtbaren, Gefährdungen ausgesetzt war. Vorranging anhand visueller Zeugnisse wird der Vortrag Chancen und Gefährdungen der medialisierten Monarchie um 1900 in Deutschland beleuchten.

На русском языке о докладе проф. Мартина Кольрауша «Монархическя власть в эпоху СМИ. Случай Вильгельма II» 14 октября 2014 г. в 18.00 можно прочитать на сайте ГИИМ.
Deutsches Historisches Institut Moskau
Voroncovskaja ulica 8/7
109044 Moskau
 
+7 495 730 52 49
 
dhi(at)dhi-moskau.org
 
www.dhi-moskau.org
Max Weber Stiftung Foundation German Humanities Institutes Abroad
facebook
twitter
email
© 2019 DHI Moskau Impressum
Wenn Sie den Newsletter nicht länger erhalten möchten, klicken Sie bitte hier