• ERKLÄRUNG

    Das Deutsche Historische Institut in Moskau organisiert öffentliche Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen. Für die Aussagen, Argumente und Schlussfolgerungen, die im Rahmen solcher Veranstaltungen (Konferenzen, Seminare, Vorlesungen, Buchpräsentationen usw.) geäußert oder mit Unterstützung des DHI Moskau veröffentlicht werden, sind ausschließlich die jeweiligen Autoren, Redakteure, Vortragenden und/oder sonstige Teilnehmer/innen persönlich verantwortlich. Sie stellen nicht den Standpunkt der Max Weber Stiftung oder des DHI Moskau dar und repräsentieren nicht den offiziellen Standpunkt bzw. die Politik der Bundesregierung Deutschland.

    Германский исторический институт в Москве проводит открытые публичные мероприятия по самым разным вопросам. Любые высказывания, аргументация, а также выводы, сделанные на подобных мероприятиях (конференциях, семинарах, лекциях, презентациях книг и пр.) или опубликованные при содействии института, являются прерогативой этих авторов, редакторов, докладчиков и/или прочих участников. Они совсем не обязательно отображают взгляды Фонда им. Макса Вебера или института, и, конечно, ни в коей мере не представляют официальную точку зрения или политику правительства ФРГ.

    The GHI in Moscow provides open public events for a range of various issues. All assertions, arguments, and conclusions arising from such events (conferences, seminars, lectures, book presentations etc.) or published in association with the Institute, are those of their authors, volume editors, speakers and/or other contributors. They do not necessarily reflect the opinions of the Max Weber Foundation or the GHI, and certainly in no way represent the formal approach or policy of the German Federal Government.


Veranstaltungskalender

 

Termine filtern nach:
Für diese Ansicht sind keine Termine verfügbar.


  • 2019
  • Mittelalter/Frühe Neuzeit
  • Konferenzen

Orte der Einsperrung als multifunktionale Räume in Westeuropa und Russland (16.-19. Jahrhundert)

Die geplante internationale Tagung setzt sich den Austausch über neue Erkenntnisse zur Geschichte der Einsperrung im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit zum Ziel und wird erstmalig Forscher aus Frankreich, Deutschland und Russland, aber auch aus Kanada und der Schweiz für eine gemeinsame Diskussion ihrer Forschungsergebnisse sowie von Theorie- und Methodenproblemen zusammenbringen. Mehr

  • Deutsches Historisches Institut Moskau, Voroncovskaja ulica 8, Gebäude 7
  • Elena Bragina
  • Kolloquium 18.-19. Jahrhundert-Forschung

Glaube und Persönlichkeit in sich wandelnder Gesellschaft. Autobiographie und Orthodoxie in Russland, Ende 17. - Anfang 20. Jh.

Laurie Manchester (Arizona State University) präsentiert den Sammelband "Vera i ličnost' v menjajuščemsja obščestve. Avtobiografika i pravoslavie v Rossii konca XVII - načala XX veka" (Moskau: NLO, 2019) Mehr

  • Deutsches Historisches Institut Moskau, Voroncovskaja 8/7
  • Denis Sdvižkov
  • Mittelalter/Frühe Neuzeit
  • Kolloquium Mittelalter/Frühe Neuzeit

Das Imperium Romanum und seine Erben

Vortrag von Prof. Dr. Verena Epp (Philipps-Universität Marburg) Mehr

  • Deutsches Historisches Institut, Voroncovskaja ulica 8/7
  • Andrej Doronin
  • Mittelalter/Frühe Neuzeit
  • Konferenzen

West European Manuscripts and Charters from Late Antiquity to the Early Modern Period in St Petersburg Collections: Research, Catalogization and Digitization

Vom 19. - 21. September 2019. Internationale Konferenz in Sankt-Petersburg im Rahmen des Deutsch-Russischen Jahres der Hochschulkooperation und Wissenschaft, organisiert vom DHI Moskau, Sankt-Petersburger Institut für russische Geschichte der RAW und der Russischen Nationalbibliothek. Mehr

  • Sowjetische Geschichte
  • Konferenzen

Mapping diseases - monitoring health: Geographies of medicine in the Tsarist Empire and the Soviet Union

International workshop, organized in cooperation with the GHI Moscow, the Higher School of Economics (Moscow) and the LMU München Mehr

  • DHI Moskau, ul. Voroncovskaja 8/7
  • Birte Kohtz
  • 18.-19. Jahrhundert
  • Sommerschule

Sommerschule "Paläographie und Selbstzeugnisse"

26.-28. September 2019 - Gemeinsame Sommerschule von DHI Moskau und Higher School of Economics Bewerbungsfrist 30. Juni 2019 Mehr

  • Stipendiaten des DHI Moskau

Stipendiatentag

Stipendiaten des DHI Moskau stellen ihre Forschungsarbeiten vor Mehr

  • Konferenzen

Digital Methods and Research Data Management in the Humanities and Social Sciences

Workshop organized by the Discuss Data project, the DHI Moskau and the Centre for Digital Humanities at the Higher School of Economics. Mehr

To top