Aktuelles

  • Pressemitteilung

Personaländerungen in der Bibliothek des DHI Moskau

Die Leiterin der Bibliothek des DHI Moskau Mechthild Bernhard wechselt zum 15. März zum Nordost-Institut (IKGN e.V.) Lüneburg. Viktoria Silwanowitsch übernimmt in Vertretung die Leitung der Institutsbibliothek.

Mehr

10 Reisestipendien des DHI Moskau für die Teilnahme am Forschungsseminar "Wiederbelebung der Vergangenheit: Konzepte und Praktiken der Public History" in Jaroslawl'

Das DHI Moskau vergibt bis zu 10 Reisestipendien an Master-Studierende für die Teilnahme am Forschungsseminar "Wiederbelebung der Vergangenheit: Konzepte und Praktiken der Public History" vom 27.-29. Mai an der Staatlichen Pädagogischen Universität Jaroslawl'. Kontaktadresse: PublicHistory2020@gmail.com.

Bewerbungsschluss: 31. März 2020

Mehr

Preis des DHI Moskau für die beste Diplomarbeit

Am 13. Februar 2020 wurde der Preis des DHI Moskau für die beste Diplomarbeit des Jahres 2019 verliehen. Die Preisträgerin Irina Gavrilina (Moskauer Staatliche Lomonossov-Universität) präsentierte anschließend im Rahmen des Stipendiatenkolloquiums ihre Arbeit "F.M. Klinger und die Bildungsreformen im Russländischen Reich im frühen 19. Jh."

Mehr
  • Pressemitteilung

In memoriam: Dietmar Wulff (1955-2020)

Benjamin Beuerle: Nachruf auf Dietmar Wulff

Mehr
  • Call for Papers

Call for Papers: THE RUSSIAN FAR EAST: Regional and Transnational Perspectives (19th-21st cent.) September 28-29, 2020, Vladivostok

Application deadline: March 9, 2020

Mehr
  • Call for Applications

The 2020 Marc Raeff Book Prize

The Eighteenth-Century Russian Studies Association, an affiliate of the Association for Slavic, East

European, and Eurasian Studies (ASEEES), is now accepting submissions for the 2020 Marc Raeff Book

Prize. Both presses and individual scholars are encouraged to submit nominations to the members of the

prize committee.

Mehr
  • Neuerscheinung

Recensio Moskau 2019-10

Neue Ausgabe der Rezensionsreihe des DHI Moskau zur internationalen Forschung zur russischen und deutschen Geschichte

Mehr
  • DHI-Moskau

Russland und die Sowjetunion im 20. Jahrhundert: Neue Themen, neue Zugänge

Gemeinsames Kolloquium des DHI Moskau und des CEFR de Moscou: eine Ankündigung

Mehr
  • Aktuelles

9 weitere Findbücher des CAMO freigeschaltet

Im Rahmen des russisch-deutschen Projektes zur Digitalisierung deutscher Beuteakten in den Archiven der Russischen Föderation wurden weitere Findbücher freigeschaltet: 12459, 12465, 12469, 12473, 12475, 12482, 12490, 12498 und 12530.

Mehr
  • Aktuelles aus anderen Organisationen

Call for Papers: Constructing the “Soviet”? Political Consciousness, Everyday Practices, New Identities. 14th Annual Conference. St. Petersburg, April 24-25, 2020

Submission Deadline: February 1, 2020

Mehr