Kriegsverbrechen und Erinnerungskultur: Zeitzeugen, Gedenkstätten und Rekonstruktion

  • 26.11.2019
  • 18.00 Uhr
  • Deutsches Historisches Institut Moskau, Voroncovskaja 8/7
  • Vorträge, Methoden und Tendenzen in der europäischen Geschichtswissenschaft

Vortrag von Dr. Dmitry Astashkin (Sankt-Petersburger Historisches Institut der RAW) und Andreas Ehresmann (Gedenkstätte Lager Sandbostel)

Arbeitssprachen: Deutsch und Russisch (mit Simultanübersetzung)

ANMELDUNG ERFORDERLICH

Bitte beachten Sie, dass das Institutsgebäude nach 18:30 nicht mehr zugänglich ist.