DHI Moskau

Deutsches Historisches Institut Moskau

Das Deutsche Historische Institut in Moskau setzt sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 dafür ein, die wissenschaftliche Zusammenarbeit von Historikern aus Russland und Deutschland zu fördern. Es ist eines von insgesamt zehn geisteswissenschaftlichen Forschungseinrichtungen im Ausland (in Rom, Paris, London, Washington, Warschau, Tokio, Beirut und Istanbul), die unter dem Dach der in Bonn ansässigen, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Max Weber Stiftung stehen und in ihren jeweiligen Gastländern ähnliche Zielsetzungen verfolgen.

Mehr über uns

Aktuelle Veranstaltungen

Alle zeigen

    Sermons in Religious and Cultural Politics and Practice in Russia and Europe in the Eighteenth—Early Nineteenth Centuries

    • German Historical Institute in Moscow, ulitsa Vorontsovskaya, 8/7 (metro station Taganskaya/Marksistskaya)
    Mehr
    • Kolloquium 18.-19. Jahrhundert-Forschung

    „Die Slawen streiten miteinander“: Erinnerung an die Zeit der Wirren und Krönung von Nikolaus I. in Warschau 1829

    • DHI Moskau, ul. Voroncovskaja 8/7
    Mehr
    • Buchpräsentation

    Andrej Sorin: Pojavlenie geroja: Iz istorii russkoj emocional'noj kul'tury konca XVIII – načala XIX veka

    • DHI Moskau, ul. Voroncovskaja 8/7
    Mehr

Aktuelles

Alle zeigen
    • Neuerscheinung

    Themenheft: Land, soil and people: Agricultural expertise and power (19th and 20th centuries)

    Mehr
    • Aktuelles aus anderen Organisationen

    Kultur und Macht in der Sowjetunion, 1920-1950-er

    Mehr
    • Call for Applications

    Billington Fellowship (Research on Russian History and Culture)

    Mehr
Folgen Sie uns auf Facebook!
Unsere Bibliothek