Aktuelles

  • Perspectivia

Die neueste Ausgabe des DHI-Rezensionsjournals „Recensio Moskau“ 2017-8

Die neueste Ausgabe des DHI-Rezensionsjournals ist erschienen. In dem alljährlich erscheinenden Onlinejournal werden Neuerscheinungen aus der internationalen Forschung zur russischen und deutschen Geschichte besprochen. 

>> Link zur Online-Rezensionszeitschrift des DHI Moskau       

Mehr
  • Pressemitteilung

Das DHI Moskau trauert um Bernd Bonwetsch, 17.10.1940 - 13.10.2017

Am 13. Oktober 2017 ist der Gründungsdirektor unseres Instituts nach langer Krankheit verstorben.  Bernd Bonwetsch wurde als einer der profiliertesten Spezialisten für die Geschichte der Sowjetunion und der deutsch-sowjetischen Beziehungen im Jahr 2003 als Direktor des neu gegründeten Moskauer Instituts berufen. Noch während des Krieges geboren, erforschte er in seinem umfangreichen...

Mehr
  • Call for Papers

Constructing the “Soviet”!? Political Consciousness, Everyday Practices, New Identities

The European University at St. Petersburg is organizing a two-day 12th Annual Conference on April 20-21, 2018

 

Mehr
  • Aktuelles

„Self-Positioning of Eastern European Societies in Global Relations – Conceptions of Space and Self- Presentations in School Textbooks”

Die internationale Konferenz findet vom 06.-07. November 2017 in Leipzig statt und wird durch den Leibniz Science Campus Eastern Europe – Global Area (EEGA) und die Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde (DGO) organisiert. Eine Keynote-Lecture von Nikolaus Katzer, Direktor des DHI Moskau, zum Thema: „Playing East and West. Russia‘s Self-Positioning in School Textbooks and Public History”...

Mehr

Die „Protokolle der Weisen von Zion“ vor Gericht. Der Berner Prozess 1933–1937 und die „antisemitische Internationale“

Buchvorstellung am 2. November 2017, 18.00 Uhr

Mehr
  • Call for Papers

Imperial Cities: The Tsarist Empire, the Habsburg Empire and the Ottoman Empire in Comparison

VOH – Verband der Osteuropahistorikerinnen und -historiker e.V. / Association of Historians on East Central Europe

DGO – Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. / German Association for East European Studies

DHI Moskau – Deutsches Historisches Institut Moskau / German Historical Institute, Moscow

Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft...

Mehr
  • Aktuelles

Revolutionäre Biographien im 19. und 20. Jahrhundert. Imperial – inter/national – dekolonial

Am 21.September wurde die diesjährige Stiftungskonferenz der Max-Weber-Stiftung mit einem Festvortrag des Historikers und Schriftstellers Gerd Koenen zum Thema „Der rote Oktober und die Weltrevolutionen des 19./20. Jahrhunderts“ und einem Empfang im Staatlichen A.S.-Puschkin-Museum eröffnet. Die weiteren Vorträge der Konferenz fanden am 22. und 23. September im Vortragssaal des DHI Moskau statt....

Mehr
  • Konferenzen

Russia’s North Pacific between Imperialism and Globalization. Institutions and Spaces

International Workshop at the German Historical Institute, Moscow, 29—30 March 2018

Mehr
  • Call for Applications

Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen

Einmal jährlich werden die Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen ausgeschrieben. Mit ihrer Hilfe können die international orientierten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ihren Auslandsaufenthalt finanzieren.

Mehr
  • Call for Papers

Transformations of the Urban. Global Perspectives on the History of Industrial Cities

Veranstalter: Deutsches Historisches Institut Moskau und das DFG-Projekt „Industriestädte – Krisen, Krisenwahrnehmungen und Entwicklungsalternativen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts“ (Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, Professur für Neuere Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte; Universität des Saarlandes, Saarbrücken, Lehrstuhl für Kultur- und Mediengeschichte)

Ort: Moskau

Veransta...

Mehr