Aktuelles

  • Neuerscheinung

Neuerscheinung in der Buchreihe: Archivalia Rossica

Briefe aus dem Preussischen Krieg. Angehörige der Kaiserlich Russischen Armee im Jahre 1758.— Moskva: NLO, 2019.— 688 S.

Mehr
  • Call for Papers

„Geschichte und Gegenwart im 21. Jahrhundert. Theorien, Methoden und Debatten in der Geschichtsschreibung in Deutschland und Russland“

Konferenz für junge Wissenschaftler Russlands und Deutschlands , 16.-20. September 2019, Staatliche Pädagogische Universität Jaroslavl‘

Mehr
  • Aktuelles aus anderen Organisationen

Ausschreibung: zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/ Doktoranden (m/w/d) (ZZF Potsdam)

Bewerbungsschluss: 15. Februar 2019

Mehr
  • Aktuelles aus anderen Organisationen

Ausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter (ZZF Potsdam)

Bewerbungsschluss: 15. Februar 2019

Mehr
  • Call for Papers

Orte der Einsperrung als multifunktionale Räume in Westeuropa und Russland (16.-19. Jahrhundert)

Internationaler Workshop, (4.-5.) September 2019, Moskau

Mehr
  • Call for Papers

9. Internationale Nachwuchskonferenz KLIO: Linke Ideologien, Bewegungen und Organisationen

Die Konferenz findet am 03. und 04. April 2019 im Russischen Staatsarchiv für Sozio-Politische Geschichte (RGASPI) statt. Bewerbungsschluss ist der 01.03.2019.

Mehr
  • Call for Papers

Deutsch-sowjetische Wirtschaftsbeziehungen

CfP zur Jahrestagung der Gemeinsamen Kommission für die Erforschung der jüngeren Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen, am 12./13. Juli 2019

Mehr
  • Perspectivia

Die neueste Ausgabe des DHI-Rezensionsjournals „Recensio Moskau“ 2018-9

Die neueste Ausgabe des DHI-Rezensionsjournals ist erschienen. In dem alljährlich erscheinenden Onlinejournal werden Neuerscheinungen aus der internationalen Forschung zur russischen und deutschen Geschichte besprochen.

>> Link zur Online-Rezensionszeitschrift des DHI Moskau

Mehr
  • Aktuelles

fu:binar "Wie schreibe ich ein Research Proposal" am 18.10.2018

Webinar am 18.10.2018, 16:00-17:30, online

Mehr
  • Aktuelles

Čto takoe global'naja istorija. M.: NLO, 2018

Buchpräsentation am Deutschen Historischen Institut in Moskau, 19. Oktober 2018, 18.00 Uhr

Mehr