Aktuelles

  • Neuerscheinung

Neuerscheinung in der Buchreihe: Archivalia Rossica

Briefe aus dem Preussischen Krieg. Angehörige der Kaiserlich Russischen Armee im Jahre 1758.— Moskva: NLO, 2019.— 688 S.

Mehr
  • Call for Papers

„Geschichte und Gegenwart im 21. Jahrhundert. Theorien, Methoden und Debatten in der Geschichtsschreibung in Deutschland und Russland“

Konferenz für junge Wissenschaftler Russlands und Deutschlands , 16.-20. September 2019, Staatliche Pädagogische Universität Jaroslavl‘

Mehr
  • Perspectivia

Die neueste Ausgabe des DHI-Rezensionsjournals „Recensio Moskau“ 2018-9

Die neueste Ausgabe des DHI-Rezensionsjournals ist erschienen. In dem alljährlich erscheinenden Onlinejournal werden Neuerscheinungen aus der internationalen Forschung zur russischen und deutschen Geschichte besprochen.

>> Link zur Online-Rezensionszeitschrift des DHI Moskau

Mehr
  • Aktuelles aus anderen Organisationen

Ausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter (ZZF Potsdam)

Bewerbungsschluss: 15. Februar 2019

Mehr
  • Aktuelles aus anderen Organisationen

Ausschreibung: zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/ Doktoranden (m/w/d) (ZZF Potsdam)

Bewerbungsschluss: 15. Februar 2019

Mehr
  • Call for Papers

Orte der Einsperrung als multifunktionale Räume in Westeuropa und Russland (16.-19. Jahrhundert)

Internationaler Workshop, (4.-5.) September 2019, Moskau

Mehr
  • Call for Papers

9. Internationale Nachwuchskonferenz KLIO: Linke Ideologien, Bewegungen und Organisationen

Die Konferenz findet am 03. und 04. April 2019 im Russischen Staatsarchiv für Sozio-Politische Geschichte (RGASPI) statt. Bewerbungsschluss ist der 01.03.2019.

Mehr
  • Call for Papers

Deutsch-sowjetische Wirtschaftsbeziehungen

CfP zur Jahrestagung der Gemeinsamen Kommission für die Erforschung der jüngeren Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen, am 12./13. Juli 2019

Mehr
  • Aktuelles

fu:binar "Wie schreibe ich ein Research Proposal" am 18.10.2018

Webinar am 18.10.2018, 16:00-17:30, online

Mehr
  • Pressemitteilung

Sandra Dahlke ist neue Direktorin des DHI Moskau

Sandra Dahlke hat am 1. Oktober 2018 die Leitung des Deutschen Historischen Instituts (DHI) Moskau übernommen. Sie folgt damit Nikolaus Katzer, der dem Institut seit 2010 vorgestanden hatte.

Mehr