Das DHI Moskau
bleibt bis vorläufig einschließlich 17. April 2020
aufgrund der hohen Gesundheitsrisiken
für den Publikumsverkehr geschlossen.

DHI Moskau

Deutsches Historisches Institut Moskau

Das Deutsche Historische Institut in Moskau setzt sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 dafür ein, die wissenschaftliche Zusammenarbeit von Historikern aus Russland und Deutschland zu fördern. Es ist eines von insgesamt zehn geisteswissenschaftlichen Forschungseinrichtungen im Ausland (in Rom, Paris, London, Washington, Warschau, Tokio, Beirut und Istanbul), die unter dem Dach der in Bonn ansässigen, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Max Weber Stiftung stehen und in ihren jeweiligen Gastländern ähnliche Zielsetzungen verfolgen.

Mehr über uns

Aktuelle Veranstaltungen

Alle zeigen
    • Vorträge

    FÄLLT AUS! Finnisches Nationalarchiv: Geschichte, Sammlungen, Resourcen, Projekte und Datenbanken

    • Deutsches Historisches Institut Moskau, ul. Voroncovskaja 8/7
    Mehr
    • Konferenzen

    VERSCHOBEN! CLIO-2020. Wars in History. Historical Documents and Actual Problems of Archeography, Archivistics, Source Studies, Russian and World History of Modern Times

    • Russian State Archive of Socio-Political History (RGASPI), ul. Bol'shaya Dmitrovka, 15, Moscow
    Mehr
    • Konferenzen

    Trade and Empire: Productivity, Economic Exchange, and Differences in Eurasia

    • Institute for Social Sciences and Humanities at UTMN, Tyumen
    Mehr

Aktuelles

Alle zeigen
    • Pressemitteilung

    Das DHI Moskau bleibt vom 17. März bis einschließlich 17. April 2020 aufgrund der hohen Gesundheitsrisiken für den Publikumsverkehr geschlossen

    Mehr
    • DHI-Moskau

    Ausschreibung: eine wissenschaftliche Bibliothekarin / ein wissenschaftlicher Bibliothekar für die Leitung der Bibliothek (E 13 TVÖD-Bund, Vollzeit)

    Mehr
    • Pressemitteilung

    Personaländerungen in der Bibliothek des DHI Moskau

    Mehr
Folgen Sie uns auf Facebook!
Unsere Bibliothek