ONLINE: Vorstellung des Digitalisierungsprojekts „Deutsche Akten im Zentralarchiv des russischen Verteidigungsministeriums“

  • 22.06.2021
  • 18.00 Uhr
  • ONLINE
  • Virtuelle Reise: Digital Humanities in der Max Weber Stiftung (MWS)

 

Matthias Uhl (DHI Moskau) stellt das Digitalisierungsprojekt „Deutsche Akten im Zentralarchiv des russischen Verteidigungsministeriums“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Virtuelle Reise: Digital Humanities in der Max Weber Stiftung (MWS)" vor.

Moderation:  Birte Kohtz (DHI Moskau) and Benjamin Beuerle (DHI Moskau)

Arbeitssprache: Deutsch

Ort: ONLINE via ZOOM

ANMELDUNG ERFORDERLICH

Der Link zur Zoom-Konferenz wird allen registrierten Teilnehmern am Tag vor Beginn der Veranstaltung, am 21. Juni 2021, per E-Mail zugeschickt.